Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erfolgs- und Vermögensabgrenzung bei Betriebsstätten nach dem Fremdvergleichsgrundsatz

  • Kartonierter Einband
  • 494 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeit befasst sich mit der steuerlichen Behandlung der Betriebsstätte als Teil des international tätigen Einheitsunternehmens... Weiterlesen
20%
179.00 CHF 143.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Die Arbeit befasst sich mit der steuerlichen Behandlung der Betriebsstätte als Teil des international tätigen Einheitsunternehmens. Die rechtliche Unselbständigkeit der Betriebsstätte stellt besondere Anforderungen an die Erfolgs- und Vermögensabgrenzung. Am 22. Dezember 2016 hat das BMF die Verwaltungsgrundsätze Betriebsstättengewinnaufteilung (VWG BsGa) veröffentlicht und damit die Umsetzung des Authorised OECD Approach (AOA) in nationales Recht komplementiert. Der Schwerpunkt der vorliegenden Arbeit, die mit einem interdisziplinären Ansatz sowohl rechtliche als auch ökonomische Aspekte aufgreift, liegt in der Darstellung und Untersuchung der Umsetzung des AOA in nationales Recht. Besondere Berücksichtigung erfährt die Bau- und Montagebetriebsstätte nach 12 Satz 2 Nr. 8 AO und Art. 5 Abs. 3 OECD-MA. Mögliche Anpassungen der Gesetzes- und Verordnungslage werden diskutiert, um den AOA systemkonform in die nationalen Gewinnermittlungsvorschriften zu integrieren.

Produktinformationen

Titel: Erfolgs- und Vermögensabgrenzung bei Betriebsstätten nach dem Fremdvergleichsgrundsatz
Untertitel: Unter besonderer Berücksichtigung von Bau- und Montagebetriebsstätten
Autor:
EAN: 9783848747474
ISBN: 978-3-8487-4747-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Strafrecht
Anzahl Seiten: 494
Gewicht: 714g
Größe: H226mm x B153mm x T32mm
Veröffentlichung: 05.04.2018
Jahr: 2018
Auflage: 1. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen