Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die neurologische Symptomatologie der akuten und chronischen Niereninsuffizienz

  • Kartonierter Einband
  • 188 Seiten
Es entsprach einer logischen Entwicklung, daB nosographische Studien, die Ab grenzung von Krankheitsentitaten und deren Zuordnung ... Weiterlesen
20%
71.00 CHF 56.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Es entsprach einer logischen Entwicklung, daB nosographische Studien, die Ab grenzung von Krankheitsentitaten und deren Zuordnung zu morphologischen Ver anderungen in einer ausschlieBlich auf das Nervensystem orientierte Betrachtung, die klinische Neurologie zunachst pragten. Auch die Neurophysiologie war sowohl in ihrer experimentellen Ausrichtung wie in der Analyse neurologischer Krankheits bilder bis in die jungste Zeit hinein uberwiegend auf die Erfassung der spezifischen Funktionen des zentralen und peripheren Nervensystems als Information vermitteln den und verarbeitenden Strukturen ausgerichtet. Sowohl im klinischen wie im neuro physiologischen Bereich handelt es sich um Entwicklungen unseres Faches, die noch lange nicht abgeschlossen sind. Auffallend spat ruckte die Betrachtung des Gehirns als Organ mit hochdifferen zierten biochemischen Funktionen, welches von der Gesamtstoffwechsellage des Organismus sowie von Regulationen aus der Peripherie abhangig ist und an extra neuralen Krankheiten partizipiert, starker in den Vordergrund. Dabei wurde aller dings auch klar, daB das Hirnparenchym hinsichtlich seiner vascularen Regulation und des Stoffaustausches an seinen Grenzflachen eine Sonderstellung einnimmt und in der Bluthirnschranke uber einen Funktionskomplex verfUgt, der sein physiko chemisches Milieu gegen Fluktuationen von auBen in gewissen Grenzen sichert.

Inhalt

1. a) Einleitung.- b) Eigene Untersuchungen.- 2. Auswirkungen der renalen Insuffizienz auf die Zusammensetzung der Cerebrospinalflüssigkeit, den Stoffwechsel des ZNS und zentralnervöse Funktionen.- a) Liquorsystem.- b) Proteine.- c) Kreatinin.- d) Harnstoff.- e) Harnstoff-Kreatinin-Verteilung.- f) Harnsäure.- g) Phenole, Guanidin, Ammoniak.- h) Elektrolyte und Osmolarität.- h.1. Die Wertigkeit der Elektrolytverteilung und der Gesamtosmolarität in Liquor und Plasma in der Pathogenese zentralnervöser Störungen.- h.2. Natriumregulation und Stabilisierung der Osmolarität im Liquorraum.- h.3. Membranstabilisierung und Kaliumregulation in der Pathogenese zentralnervöser Störungen.- h.4. Calciumregulation und zentralnervöse Funktion.- h.5. Cl-und HCO3-Regulation.- i) Säure-Basen-Haushalt.- k) Zusammenfassung: Elektrolythaushalt und Nichtelektrolyte.- 3. Die zentralnervöse klinische Symptomatologie der akuten und chronischen Niereninsuffizienz.- a) Akute Niereninsuffizienz.- b) Chronische Niereninsuffizienz.- c) Renaler Hypertonus.- d) Störungen des Elektrolytgleichgewichtes (CSF/Serum).- d.1. Natrium (Hyponatriämie; Hypernatriämie-Syndrom).- d.2. Kalium (Hypokaliämie; Hyperkaliämie).- d.3. Calcium (Hypocalcämie, Hypercalcämie).- d.4. Magnesium (Hypomagnesiämie; Hypermagnesiämie).- d.5. Chlor (Hypochlorämie).- 4. Hirnelektrische Befunde bei chronischer und akuter renaler Insuffizienz.- 5. Cerebrale Krampfanfälle bei Azotämie und Urämie.- 6. Auswirkungen der Dialyse auf das Zentralnervensystem.- 7. Nephrogene Polyneuropathie.- 8. Zusammenfassung.- Literatur.

Produktinformationen

Titel: Die neurologische Symptomatologie der akuten und chronischen Niereninsuffizienz
Untertitel: Befunde zur pathogenetischen Wertigkeit von Stoffwechsel-, Elektrolyt- und Wasserhaushaltstörungen sowie zur Pathologie der Blut/Hirn-Schrankenfunktion
Autor:
EAN: 9783540047049
ISBN: 978-3-540-04704-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 188
Gewicht: 333g
Größe: H244mm x B170mm x T10mm
Jahr: 1969

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen