Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wilhelm Ostwalds Auslösungslehre

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhalt Inhaltsübersicht.- I. OstWalds Energetik als Grundlage seiner Auslösungslehre.- II. Energetische Umsetzungskausalität, ergä... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhalt

Inhaltsübersicht.- I. OstWalds Energetik als Grundlage seiner Auslösungslehre.- II. Energetische Umsetzungskausalität, ergänzt durch Auslösungskausalität.- III. Die Frage quantitativer Beziehungen zwischen auslösender Ursache und ausgelöster Wirkung.- IV. Bemühungen um eine schärfere Fassung des Auslösungsbegriffes. Beziehung zum zweiten Hauptsatz der Energetik.- V. Kennzeichnung bestimmter Formen der Auslösung: Explosion und Reizung; Regulierung; Selbstauslösung, einschließend Autokatalyse.- VI. Die Stellung der Katalyse in Ostwalds Auslösungslehre.- VII. Energieauslösung und Leben.- VIII. Der Auslösungsbegriff in der Psychophysik. Gibt es eine "psychische Energie" ? Der Wille als Auslöser.- IX. Das Zeitgesetz der Energie.- X. Zusammenfassung.- Anhang: Einiges zur Gesamtentwicklung des Auslösungsbegriffes..- B. Verschiedene ältere Aussprüche über Verursachung und Kraft.- C. Zur neuesten Entwicklung der Auslösungslehre.- Anmerkungen.- Literatur.- Personenverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Wilhelm Ostwalds Auslösungslehre
Autor:
EAN: 9783540015819
ISBN: 978-3-540-01581-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 205g
Größe: H235mm x B155mm x T7mm
Jahr: 1951

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel