Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Friedrich Nietzsches Naturbeflissenheit

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dem Akademievortrag von 1944 iiber FRIEDRICH NIETZSCHES Stellung zu den Naturwissenschaften, der infolge Ungunst der Zeit verhaItn... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dem Akademievortrag von 1944 iiber FRIEDRICH NIETZSCHES Stellung zu den Naturwissenschaften, der infolge Ungunst der Zeit verhaItnisse verspatet an die Offentlichkeit gelangt, konnte er ganzend eine Abhandlung beigefiigt werden, die den naturwissen schaftlich-naturphilosophischen Briefwechsel NIETZSCHES mit sei nem getreuen Jiinger und Anhanger, dem Musiker HEINRICH KOSELITZ, genannt PETER GAST, zum Gegenstand hat. Der Abrundung des Bildes dient die Wiedergabe zweier Nieder schriften aus NIETZSCHES Gymnasialzeit, die auf das friihe Erwachen seiner Naturinteressen Licht werfen. Eines konnte man vermissen: daB NIETZSCHES gejilhlmiijJiges Verhalten zur Natur keine Beachtung erfahrt. Seine innige Natur verbundenheit, von der schon Ausspriiche und Gedichte des Knaben Zeugnis ablegen, und die spater mannigfachsten Ausdruck gefunden hat, ist jedoch schon oft genug gewiirdigt worden. Von NIETZSCHES gefiihlsbedingter "NaturseJigkeit" wird darum nicht die Rede sein, sondem nur von seiner intellektuellen Naturbeflissenheit. Zitiert wird nach der Leipziger Gesamtausgabe (20 Bande), sowie nach den vorhandenen Banden der Historisch-kritischen Ausgabe von NIETZSCHES Werken und Briefen (H.Kr. und H.Kr.Br.) Fiir mannigfache Auskiinfte und sonstige Beihilfe (von 1939-1944) bin ich dem einstigen Leiter des NIETZSCHE-Archivs in Weimar, MAX OEHLER, zu besonderem Dank verpflichtet. 1m Friihjahr 1950. ALWIN MITTASCH. 7· - 89- Inhaltsiibersicht.

Inhalt

Inhaltsübersicht.- A. Friedrich Nietzsches Stellung zu den Naturwissenschaften.- I. Entwicklung von Nietzsches Naturwissen und Naturdenken.- Nietzsches naturwissenschaftliche Ausbildung in Schulpforta.- Nietzsches Beschäftigung mit Naturwissenschaften in den Studienjahren 1864-1869.- Nietzsches weitere naturwissenschaftliche Studien 1870-1888.- II. Nietzsches Beziehungen zu den einzelnen Naturwissenschaften.- Mathematik.- Physik.- Astronomie.- Mineralogie und Geologie.- Chemie.- Biologie.- Anthropologie und Heilkunde.- Psychologie.- III. Allgemeines.- Zur naturwissenschaftlichen Methodik und Erkenntnislehre.- Zur Metaphysik der Natur.- Schluß.- Anhang: Ärztliches und Augenärztliches.- B. Friedrich Nietzsches naturwissenschaftlicher Briefwechsel mit Peter Gast.- Die Jahre bis zu Zarathustra (1876-1884).- Die Jahre des Willens zur Macht und der Rangordnung (1885-1889).- Schluß.- Anhang: Aus Nietzsches Jugendentwicklung.- Literatur.- Personenverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Friedrich Nietzsches Naturbeflissenheit
Autor:
EAN: 9783540014973
ISBN: 978-3-540-01497-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 176g
Größe: H235mm x B155mm x T6mm
Jahr: 1950
Auflage: 1949

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen