Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

40 Jahre Familienrechtsreform

  • Fester Einband
  • 371 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zum Werk Am 1.7.1977 trat das Erste Gesetz zur Reform des Ehe- und Familienrechts in Kraft. Dieser Zeitpunkt stellt eine Zäsur im ... Weiterlesen
20%
145.30 CHF 116.25
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Zum Werk Am 1.7.1977 trat das Erste Gesetz zur Reform des Ehe- und Familienrechts in Kraft. Dieser Zeitpunkt stellt eine Zäsur im deutschen Familienrecht dar. In den vergangenen 40 Jahren hat sich dieses Rechtsgebiet aufgrund zahlreicher weiterer Reformen fortentwickelt. Dieser Band zeichnet diese Entwicklungslinien nach und gibt Ausblicke auf weitere Veränderungen. Inhalt Das Werk enthält Beiträge zu folgenden Themen: - Zeitzeugenberichte - Verfassungsrecht - Ehegattenunterhalt - Verwirkung von Unterhaltsansprüchen - Befristung nach 1578b BGB - Zugewinn - Eheverträge - Elterliche Sorge - Umgang - Versorgungsausgleich - Nichteheliche und faktische Lebensgemeinschaften - Internationales Familienrecht Zielgruppe Für Richter, Rechtsanwälte, Notare und alle am Familienrecht interessierten Juristen.

Autorentext
Klaus Schnitzler, ist Fachanwalt für Familienrecht und ein ausgewiesener Kenner der Materie. Durch zahlreiche Veröffentlichungen haben er und die namhaften weiteren Autoren - erfahrene wie spezialisierte Rechtsanwälte und Richter - ihre besondere Fachkenntnis dokumentiert.

Produktinformationen

Titel: 40 Jahre Familienrechtsreform
Untertitel: Festschriften, Festgaben, Gedächtnisschriften
Editor:
EAN: 9783406707001
ISBN: 978-3-406-70700-1
Format: Fester Einband
Hersteller: Beck
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 371
Gewicht: 932g
Größe: H31mm x B245mm x T171mm
Veröffentlichung: 26.05.2017
Jahr: 2017
Auflage: 1. Auflage
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel