Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

25 Jahre Arbeitsgemeinschaft - 25 Jahre Arzthaftung

  • Fester Einband
  • 350 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeitsgemeinschaft Rechtsanwälte im Medizinrecht e. V. wurde 1986 von Rechtsanwälten gegründet mit dem Ziel, Mitglieder auf m... Weiterlesen
20%
140.00 CHF 112.00
Sie sparen CHF 28.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Arbeitsgemeinschaft Rechtsanwälte im Medizinrecht e. V. wurde 1986 von Rechtsanwälten gegründet mit dem Ziel, Mitglieder auf medizinischem und medizinrechtlichem Gebiet weiterzubilden, an der Weiterentwicklung des Rechtsgebiets mitzuwirken und öffentlich u. a. für eine Verbesserung des Arzt-Patienten-Verhältnisses einzutreten. Die Festschrift, die zum 25-jährigen Jubiläum der Arbeitsgemeinschaft herausgegeben wird, enthält Beiträge namhafter Autoren zum Thema Arzthaftungsrecht.

Umfassende Darstellung zum Thema Arzthaftung

Namhafte Autoren aus dem Medizinrecht

Includes supplementary material: sn.pub/extras



Inhalt
B. Baxhenrich: Ansprüche des Kostenträgers bei richtiger Behandlung? Kritische Fragen zum gesetzlichen Forderungsübergang gemäß § 116 SGB X.- K.-O. Bergmann: Haftungsrechtliche Aspekte der Neuordnung von Aufgaben des Pflegedienstes.- M. Bücken, M. Anschlag: Hygiene im Krankenhaus - Pflichtenstellung und Haftung?- J. Ehret: Der Widerruf der Approbation - Konsequenzen des Strafverfahrens gegen Ärzte.- W. Eisenmenger: Ärztliches Strafrecht: Kompetenz des Rechtsmediziners im Strafverfahren.- A. Feige: Probleme der belegärztlichen Behandlung in der Geburtshilfe.- H. Fenger: Haftungsrechtliche Fragen bei der Arzneimitteltherapie.- L. Figgener: Der gerichtliche Beweisbeschluss aus der Sicht des Sachverständigen.- K. Fischer: Verjährungsfragen im Arzthaftungsbereich - Bilanz nach neun Jahren Schuldrechtsmodernisierung.- P.W. Gaidzik: Die Kompetenz des Rechtsmediziners im Arztstrafrecht.- V. Hertwig: Aufklärung - von damals bis heute.- J. Hindemith: Der Kausalitätstest - Kriterien für den Kausalitätsbeweis in Arzthaftungssachen.- H. A. Jobst: Das Sachverständigen(un)wesen in der Arzthaftung.- A. Jorzig: Die Zirkumzision im Spannungsfeld zwischen Glaubenstradition und Strafrecht.- E. Lersch: Auskunft und Haftung im Arzneimittelrecht.- J. Luckey: Schmerzensgeldbemessung im Arzthaftungsrecht - vom "vergleichbaren Fall" zum "angemessenen Schmerzensgeld".- F.M. Petry: "Amerikanische Verhältnisse? - Zur Entwicklung der Schadensituation im Arzthaftungsbereich und der Versicherbarkeit der Einrichtungen des Gesundheitswesens".- W. Putz: Der Tod als Mandat.- M. Rehborn, A. Schäfer: Die Einwilligung Minderjähriger.- H. Schünemann: Beweisbeschluss contra Parteiherrschaft.- M. Teichner: Aufklärung über theoretische Risiken.- R. Uphoff: Aufklärung und Indikation zur Sectio als Beispiel für geburtshilflichen Paternalismus versus Geburtsmedizin als Dienstleistung für autonome Gebärende.- L.A. Weinmann: Prozessfinanzierung im Arzthaftungsrecht.- F. Wenzel: Ärztliche Behandlung und voll beherrschbare Risiken - wie viel Schicksal darf noch sein?

Produktinformationen

Titel: 25 Jahre Arbeitsgemeinschaft - 25 Jahre Arzthaftung
Untertitel: Von der Krähentheorie bis zum groben Behandlungsfehler
Editor:
EAN: 9783642184338
ISBN: 978-3-642-18433-8
Format: Fester Einband
Hersteller: Springer Berlin
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Öffentliches Recht
Anzahl Seiten: 350
Gewicht: 711g
Größe: H241mm x B160mm x T25mm
Jahr: 2011
Untertitel: Deutsch
Auflage: 2011
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen