Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

150 Jahre "Mabinogion" - deutsch-walisische Kulturbeziehungen

  • Fester Einband
  • 296 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Band enthält eine Reihe von Vorträgen, die vom 26. - 29.5.1999 im Rahmen des internationalen Symposiums "150 Jahre Mab... Weiterlesen
20%
166.00 CHF 132.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieser Band enthält eine Reihe von Vorträgen, die vom 26. - 29.5.1999 im Rahmen des internationalen Symposiums "150 Jahre Mabinogion - Deutsch-walisische Kulturbeziehungen" an der Universität Bonn gehalten wurden. Gegenstand der 20 Beiträge sind zum einen jene mittelalterlichen walisischen Erzählungen, die man seit der 1849 vollendeten Übersetzung von Lady Charlotte Guest unter dem Namen "Mabinogion" kennt, zum anderen die Geschichte der deutsch-walisischen Beziehungen, wie sie in Literatur, Kunst und Musik sowie in der wissenschaftlichen Erforschung der keltischen Kultur Ausdruck gefunden haben.

Der Band enthält eine Reihe von Vorträgen, die vom 26.--29.5.1999 im Rahmen des internationalen Symposiums "150 Jahre Mabinogion - Deutsch-walisische Kulturbeziehungen" an der Universität Bonn gehalten wurden. Gegenstand der 20 Beiträge sind zum einen jene mittelalterlichen walisischen Erzählungen, die man seit der 1849 vollendeten Übersetzung von Lady Charlotte Guest unter dem Namen "Mabinogion" kennt, zum anderen die Geschichte der deutsch-walisischen Beziehungen, wie sie in Literatur, Kunst und Musik sowie in der wissenschaftlichen Erforschung der keltischen Kultur Ausdruck gefunden haben.

Autorentext
Stefan Zimmer ist Inhaber des Lehrstuhls für Keltologie und vergleichende Sprachwissenschaften an der Universität Bonn. Bernhard Maier, geb. 1963, hat sich durch zahlreiche Publikationen zu Kultur, Religion und Sprache der Kelten ausgewiesen. Er lehrt als Privatdozent für Vergleichende Religionswissenschaft an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn.

Inhalt

Inhalt: Sektion 1: Stefan Zimmer, Einleitung: 150 Jahre Mabinogion - Gerhard Bauchhenß, Epona. Archäologisches zu einer gallorömischen Göttin. - Thomas M. Charles-Edwards, The Textual Tradition of Medieval Welsh Prose Tales and the Problem of Dating. - Sioned Davies, Der Aufbau der mündlichen Erzählung: Zum Einfluß des Erinnerungsvermögens und der Vortragsweise. - Ian Hughes, The King's Nephew. - Ceridwen Lloyd-Morgan, Gender and Violence in the Four Branches of the Mabinogi. - Bernhard Maier, Maponos und Telipinu: Zu einer Theorie W.J. Gruffydds. - Joseph Falaky Nagy, Folklore Studies and the »Mabinogion«. - Brynley F. Roberts, Die mittelkymrischen Prosaerzählungen: Nomenklatur und Klassifikation. - Patrick Sims-Williams, Clas Beuno and the Four Branches of the Mabinogi. - Sektion 2: Bernhard Maier, Einleitung: Deutsch-walisische Kulturbeziehungen. Wales und Deutschland: Neun Jahrhunderte kulturellen Austauschs - Peter Busse, Cynddelw Brydydd Mawr und Walther von der Vogelweide: ein typologischer Vergleich. - Angela V. John, The Lives of Lady Charlotte Guest. - Marion Löffler, Kate Bosse-Griffiths (1910--1998). - Alheydis Plassmann, Saunders Lewis und der Deutsche Widerstand. »Brad« und »1938«. - Erich Poppe, The Welsh Language in German Philology around 1850. - Michael Richter, Walisisches Nationalbewußtsein im Hochmittelalter. - Wolfgang Schamoni, O.M. Edwards und sein Erstlingswerk, »O'r Bala i Geneva« (1889): Reisebilder eines Walisers aus Belgien, Deutschland und der Schweiz. - Stefan Zimmer, Julius Rodenberg und Ferdinand Walter. Deutsche Annäherungen an Wales im 19. Jahrhundert. - Martha Cowan, The Dying Bard All Through the Night: Corpus, Canon, and Context for the Welsh Song-Arrangements of Haydn and Beethoven.

Produktinformationen

Titel: 150 Jahre "Mabinogion" - deutsch-walisische Kulturbeziehungen
Untertitel: Z. Tl. in engl. Sprache
Editor:
EAN: 9783484429192
ISBN: 978-3-484-42919-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 296
Gewicht: 595g
Größe: H230mm x B155mm x T22mm
Jahr: 2001
Auflage: Reprint 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen