Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

100 Gedichte aus der DDR

  • Fester Einband
  • 168 Seiten
Ein Blick zurück auf die DDR: Die einzige Anthologie ihrer schönsten und charakteristischen, ihrer vergessenen, geförderten und ve... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Ein Blick zurück auf die DDR: Die einzige Anthologie ihrer schönsten und charakteristischen, ihrer vergessenen, geförderten und verbotenen Gedichte.

Autorentext

Christoph Buchwald, geboren 1951, studierte Kunstgeschichte und experimentelle Komposition, arbeitete als Lektor bei Hanser und war Verlagsleiter bei Luchterhand und Suhrkamp. 2002 gründete er zusammen mit Eva Cossée den literarischen Verlag Cossée in Amsterdam. Er ist Herausgeber der Walter Mehring-Werkausgabe und begründete das Jahrbuch der Lyrik, dessen Mitherausgeber er bis heute ist. Klaus Wagenbach, 1930 in Berlin geboren, Gründer des gleichnamigen Verlags, ist Autor und Herausgeber zahlreicher Anthologien. Er promovierte 1957 über Kafka, initiierte auf der Kafka-Konferenz in Berlin 1966 die Kritische Kafka-Ausgabe, lenkte 2002 die Aufmerksamkeit auf >Kafkas Fabriken> und verfasste zahlreiche Bücher zur angemessenen Erdung Kafkas. Zuletzt erschien von ihm als Herausgeber: Nach Italien! und Mein Italien kreuz und quer.



Klappentext

Ein Blick zurück auf die DDR: Die einzige Anthologie ihrer schönsten und charakteristischen, ihrer vergessenen, geförderten und verbotenen Gedichte.

Produktinformationen

Titel: 100 Gedichte aus der DDR
Editor:
EAN: 9783803132222
ISBN: 978-3-8031-3222-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Wagenbach
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 168
Gewicht: 343g
Größe: H220mm x B142mm x T18mm
Jahr: 2009

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen