Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Seraina Kobler

Seraina Kobler Porträt
Bild: Maurice Haas / © Diogenes Verlag

Seraina Kobler wurde 1982 in Locarno geboren. Im Anschluss an ihr Studium in Linguistik und Kulturwissenschaften arbeitete sie als Redakteurin bei diversen Zeitungen, darunter der «Neuen Zürcher Zeitung», bevor sie sich selbstständig gemacht hat. Heute arbeitet die freie Autorin in ihrem eigenen Schreibatelier mitten in der Zürcher Altstadt. Ausserdem ist sie als Dozentin für kreatives Schreiben tätig.

2020 veröffentlichte die Schweizer Autorin ihr Debütwerk «Regenschatten» und gewann mit der Climate-Fiction den Essaypreis der Zeitung «Der Bund». Ihr zweiter Roman «Tiefes, dunkles Blau» ist der Auftakt einer Zürich-Krimi-Serie, in deren Zentrum die Seepolizistin Rosa Zambrano steht.

Heute lebt die Schriftstellerin mit ihrer Familie in Zürich.

Neu von Seraina Kobler

Alle Bücher der Schweizer Autorin

E-Books von Seraina Kobler

Hörbucher