Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Konzert c-Moll Nr.3 op.37 für Klavier und Orchester

  • Notenblätter
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zur Aufführung sind zwei Exemplare erforderlich Orchestermaterial bei Breitkopf & Härtel;In einem Zeitraum von fünfundzwanzig ... Weiterlesen
CHF 38.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zur Aufführung sind zwei Exemplare erforderlich Orchestermaterial bei Breitkopf & Härtel;

In einem Zeitraum von fünfundzwanzig Jahren komponierte Ludwig van Beethoven seine fünf großen Klavierkonzerte. Als der Komponist Ende 1800 seine ersten beiden Klavierkonzerte verkaufte, erwähnte er, er habe auch noch "bessere", die er aber einstweilen für sich behalte bis er eine Reise mache. Gemeint war wohl eine Konzertreise mit dem soeben vollendeten dritten Klavierkonzert in c-moll. Es liegt hier im Klavierauszug vor. Die Ausgabe in gewohnter Urtext-Qualität ist für den praktischen Gebrauch eingerichtet und basiert auf der Beethoven-Gesamtausgabe. Als Vorlage diente das Autograph Beethovens. Das ausführliche Vorwort des Herausgebers dieser Ausgabe - des Beethoven-Forschers Hans-Werner Küthen - komplettiert mit wertvollen Hinweisen zur Edition diesen Notenband.

Autorentext
Ludwig van Beethoven verbrachte seine Jugend in Bonn und war dort Schüler von Chr.G. Neefe. 1792 siedelte er nach Wien über und war dort kurze Zeit Schüler von Haydn, später von Salieri. Ab 1800 begann Beethovens Gehörleiden, das schließlich zur völligen Taubheit führte. Er komponierte 9 Sinfonien, 5 Klavierkonzerte, 32 Klaviersonaten, Kammermusik u.a.

Inhalt
Inhalt: Klavierkonzert Nr. 3 c-moll op. 37

Produktinformationen

Titel: Konzert c-Moll Nr.3 op.37 für Klavier und Orchester
Untertitel: für Klavier und Orchester
Komponist:
EAN: 9790201804354
ISBN: 979-0-201-80435-4
Format: Notenblätter
Hersteller: Henle Verlag
Genre: 2 Klaviere
Anzahl Seiten: 96