Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fack Ju Göhte 1&2
Fack Ju Göhte:Elyas MBarek , Karoline Herfurth , Katja Riemann

Fack Ju Göhte (Deutschland 2013, 113 Min., FSK 12):So einen Aushilfslehrer wie Zeki Müller (Elyas MBarek) hat die überkorrekte Ref... Weiterlesen
DVD
CHF 14.90
Sofort lieferbar.

Verfügbarkeit in Ihrer Filiale prüfen

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Fack Ju Göhte (Deutschland 2013, 113 Min., FSK 12):
So einen Aushilfslehrer wie Zeki Müller (Elyas MBarek) hat die überkorrekte Referendarin Lisi Schnabelstedt (Karoline Herfurth) auch noch nicht erlebt: Er sieht geil aus, hat eine größere Klappe als die Schüler und bekommt mit seinen ruppigen Lehrmethoden sogar die Chaotenklasse 10b in den Griff. Wer zum Teufel ist dieser Typ? "Herr Müller" kommt frisch aus dem Knast und will an seine Beute, die unter der neuen Turnhalle der Goethe-Gesamtschule vergraben liegt. Doch als Lisi das kriminelle Geheimnis lüftet, ist sie Zekis rauem Charme längst verfallen.

Fack Ju Göhte 2 (Deutschland 2015, 111 Min., FSK 12):
Alle lieben Haudrauf-Lehrer Zeki Müller (Elyas MBarek), aber den nervt sein neuer Job an der Goethe-Gesamtschule: frühes Aufstehen, aufmüpfige Schüler und dieses ständige Korrigieren! Zu allem Überfluss will Power-Direktorin Gerster (Katja Riemann) die altsprachliche Konkurrenzschule ausbooten und dem Schillergymnasium die thailändische Partnerschule abjagen. Ihr Traum: Das Image der Goehte-Gesamtschule steigern, um Aushängeschild der neuen Kampagne des Bildungsministeriums zu werden. Müller und Schnabelstedt (Karoline Herfurth) werden zur Klassenfahrt in ein thailändisches Küsten-Kaff verdonnert. Im fernen Thailand drehen Chantal (Jella Haase), Zeynep (Gizem Emre), Danger (Max von der Groeben) & Co erst so richtig auf und präsentieren ein schillerndes Spektrum an sozialer Inkompetenz. Und als ob Zeki mit dem wilden Lehrer-Schüler-Krieg nicht schon genug zu tun hätte, entbrennt auch noch ein gnadenloser Konkurrenzkampf mit dem elitären Schillergymnasium und dessen versnobtem Vorzeigelehrer Hauke Wölki (Volker Bruch), der nur ein Ziel hat: Müllers Karriere zu beenden!

Autorentext
Elyas M'Barek, geboren 1982 in München, ist ein Schauspieler mit österreichischer Staatsbürgerschaft und tunesischen Wurzeln väterlicherseits. Seinen ersten Auftritt in einem Kino-Film hatte M'Barek noch während seiner Schulzeit in Dennis Gansels Mädchen, Mädchen (2000) als Blaubart. In der ARD-Vorabendserie Türkisch für Anfänger spielte er den türkischstämmigen Macho Cem Öztürk, dessen Vater mit einer deutschen Frau und deren Kindern zusammenzieht. 2006 wurde er für diese Rolle mit dem Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie Bester Hauptdarsteller Serie ausgezeichnet. Im gleichen Jahr erhielt die Serie selbst den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie Beste Serie. 2008 verkörperte M Barek den türkischen Jungen Sinan in der Buchverfilmung Die Welle. Von 2009 bis 2011 spielte M Barek in der Arztserie Doctor's Diary. 2012 war M Barek in den Kinofilmen Türkisch für Anfänger, Fünf Freunde, Offroad und Heiter bis wolkig zu sehen. Am 25. Oktober 2012 erschien der Kinofilm Hotel Transsilvanien in den Kinos, wo er neben Josefine Preuß einer der Hauptrollen seine Stimme geliehen hat. 2013 war er in der Komödie Fack ju Göhte zu sehen und in der Verfilmung des Romans Der Medicus von Noah Gordon.

Produktinformationen

Titel: Fack Ju Göhte 1&2
Regie: Bora Dagtekin
Ausgewählt von: Charles Ladmiral Zaz Montana
Autor: Bora Dagtekin
Komponist: Michael Beckmann
Fotograf: Christof Wahl Andreas Berger
Schauspieler: Fack Ju Göhte:Elyas MBarek Karoline Herfurth Katja Riemann Jana Pallaske Alwara Höfels Jella Haase Max von der Groeben Uschi Glas Laura Osswald Christian Näthe Bernd Stegemann Bärbel Stolz Margarita Broich Erdal Yildiz Thalia Neumann Anna Lena Klenke Nino Böhlau Silke Nikowski Irene Rindje Dustin Raschdorf Ferdinand Lehmann Valentina Pahde Paul Triller Talin Lopez Jonas Holdenrieder Gizem Emre Barbara Bauer Ursula Berlinghof Farid Bang Stefan Gödde Kyra Sophia Kahre Runa Greiner Lenny Den Dooven Sabine Menne Aram Arami Michael Pryadko Janina Altinger Jasmin Twardowski Susanna Okonowski Kaja Klapsa Magdalena Skopec Nicolas Brauner Daniela Oberbörsch Robin Reichelt Aysel Geylan Nadine Frerker Celia Bodenschatz Jochen Strodthoff Fack Ju Göhte 2:Karoline Herfurth Jana Pallaske Elyas MBarek Katja Riemann Volker Bruch Uschi Glas Alwara Höfels Jella Haase Anna Lena Klenke Max von der Groeben Christoph Schechinger Zsa Zsa Inci Bürkle Farid Bang Gizem Emre Bernd Stegemann Enissa Amani Johannes Nussbaum Aram Arami Maxi Warwel Saichia Wongwirot Runa Greiner Michael Maertens Emma Voltmer Luise von Finckh Alisa Sanhoom Aratchaporn Sataed Vivenne Schabel
Produzent: Christian Becker Tina Kringer Martin Moszkowicz Oliver Nommsen Tobias Sasse Lena Schömann Susann Funke Lena Schömann Bernhard Thür
Dauer: 224 Minuten
EAN: 4011976897385
Format: DVD
Altersempfehlung FSK: ab 12Jahre
Hersteller: Constantin Film
Genre: Komödien & Humor
Gewicht: 93g
Größe: H193mm x B134mm x T17mm
Bildformat: 2.35:1
Jahr: 2017
Untertitel: Englisch
Setinhalt: 2
Tonformat: Deutsch DD 2.0 Stereo, Deutsch DD 5.1
Land: Deutschland
Sprache: DE
Features: - Making-of - Titelsong Lena "Wild & Free" - Extended Scenes - Deleted Scenes - Teaser und Trailer

Filialverfügbarkeit

Adliswil
Adresse Albisstrasse 10
8134 Adliswil
Öffnungszeiten
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen