Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erklär mir, Liebe

  • Audio CD (CD/SACD)
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(3) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Ingeborg Bachmann wurde als freie Schriftstellerin wegweisend für eine neue Generation von Autorinnen. In bizarren Bildern und küh... Weiterlesen
CHF 21.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Ingeborg Bachmann wurde als freie Schriftstellerin wegweisend für eine neue Generation von Autorinnen. In bizarren Bildern und kühner Sprache entfalten die Gedichte ihre tiefe Kraft. Sie liest hier einen bedeutenden Teil ihres lyrischen Schaffens, u. a. aus 'Die gestundete Zeit' und 'Anrufung des großen Bären'. Laufzeit ca 72 Minuten.

Sie begeisterte alle: Bewundert von der legendären Gruppe 47, von Paul Celan, Max Frisch und Heinrich Böll, zählt Ingeborg Bachmann unbestritten zu den bedeutendsten Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts. Die in Klagenfurt geborene Dichterin, Roman- und Hörspielautorin schrieb sich ins Gedächtnis einer ganzen Nation ein; ihre Lesungen sind Mythos. Eine Auswahl aus ihren lyrischen Werken von 1948 bis 1957, u. a. die berühmten Gedichte "Die gestundete Zeit", "Anrufung des Großen Bären", "Erklär mir, Liebe" oder "Die große Fracht", eröffnen ein Panorama ihrer bildschöpferischen Intensität; ihre klare, tastende Stimme haucht ihrer legendären Aura neues Leben ein. Mit einem ausführlichen Booklettext zu Leben und Werk von Hans Höller. Enthält: GEDICHTE VOR 1952 2In den Bäumen kann ich keine Bäume mehr sehen ... [Entfremdung] 3Meine Zweifel bitter und ungestillt ... [Dem Abend gesagt] 4Jetzt schon zum dritten Mal der Donnerschlag ... [Vision] 5Verwunschnes Wolkenschloß ... [Menschenlos] 6Einmal war ich ein Baum ... [Wie soll ich mich nennen?] 7Die Häfen waren geöffnet ... 8Die Welt ist weit ... 9Noch fürcht ich ... DIE GESTUNDETE ZEIT (1953) 10Ans andere Ufer [Ausfahrt] 11Abschied von England 12Fall ab, Herz ... 13Wie Orpheus spiel ich ... [Dunkles, zu sagen] 14Paris 15Die große Fracht ... 16Ich sage nicht, das war gestern ... [Herbstmanöver] 17Die gestundete Zeit 18Sieben Jahre später [Früher Mittag] 19Alle Tage 20Die Brücken ANRUFUNG DES GROSSEN BÄREN (1956) 21Das Spiel ist aus 22Anrufung des Großen Bären 23Mein Vogel 24Landnahme 25Curriculum Vitae 26Heimweg 27Nebelland 28Die blaue Stunde 29Erklär mir, Liebe 30Scherbenhügel 31Tage in Weiß 32Harlem 33Toter Hafen 34Was wahr ist 35Das erstgeborene Land 36Lieder von einer Insel 37Nord und Süd 38Römisches Nachtbild 39Unter dem Weinstock 40Schwarzer Walzer 41Nach vielen Jahren 42Schatten Rosen Schatten 43Bleib 44An die Sonne GEDICHTE (1957) 45Hôtel de la Paix 46Exil 47Nach dieser Sintflut 48Mirjam 49Strömung 50Geh, Gedanke 51Liebe: dunkler Erdteil 52Freies Geleit (Aria II) (1 CD, Laufzeit: ca. 1h 12)

Autorentext
Bachmann, Ingeborg Ingeborg Bachmann, 1926-1973, wurde für ihre Lyrik u.a. mit dem Georg-Büchner-Preis 1957 und dem Großen Österreichischen Staatspreis 1968 ausgezeichnet.Sie studierte Philosophie, Germanistik und Psychologie. 1950 promovierte sie über Heidegger. 1953 ging Ingeborg Bachmann als freie Schriftstellerin nach Italien, wurde zwei Jahre darauf Dramaturgin in München und lehrte ab 1960 Poetik an der Universität Frankfurt. 1965 kehrte "die Bachmann", zum letzten Mal, nach Italien zurück.Werk und Wirken der Ingeborg Bachmann widerfuhren zahlreiche Ehrungen. Zu den wichtigsten Auszeichnungen gehören der Bremer Literaturpreis 1957, der Büchner-Preis 1964 und der Große Österreichische Staatspreis 1968

Produktinformationen

Titel: Erklär mir, Liebe
Untertitel: Gedichte 1948 bis 1957
Autor:
Sprecher:
Dauer: 1 Stunden 12 Minuten
EAN: 9783867172929
ISBN: 978-3-86717-292-9
Format: Audio CD (CD/SACD)
Herausgeber: Der Hörverlag
Genre: Lyrik & Dramatik
Gewicht: 79g
Größe: H126mm x B144mm x T10mm
Jahr: 2008
Untertitel: Deutsch
Land: DE