Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Canonicity, Setting, Wisdom in the Deuterocanonicals

  • Fester Einband
  • 296 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Reihe Deuterocanonical and Cognate Literature Studies (DCLS) widmet sich vornehmlich der Erforschung der Bücher der griechisch... Weiterlesen
CHF 140.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Reihe Deuterocanonical and Cognate Literature Studies (DCLS) widmet sich vornehmlich der Erforschung der Bücher der griechischen Bibel (Septuaginta), die nicht im hebräischen Kanon enthalten sind, sowie der zwischentestamentlichen und der frühen jüdischen Literatur aus der Zeit vom 3. Jahrhundert v.Chr. bis zum 2. Jahrhundert n.Chr. Die Reihe wurde 2007 in Zusammenarbeit mit der "International Society for the Study of Deuterocanonical and Cognate Literature" eröffnet. Sie bildet die passende Ergänzung zum Deuterocanonical and Cognate Literature Yearbook, das seit 2004 erscheint.

The volume publishes papers read at the tenth International Conference on the Deuterocanonical Books, Budapest, 2013. The authors explore various aspects of this literature, with pre-eminent emphasis on their relation to diverse early Jewish texts and traditions; their reactions on Hellenism; and the way they treated as a canonical collection within their history of interpretation.

Autorentext

Xavér Szabó O.F.M. and Géza G. Xeravits, Sapientia College of Theology; József Zsengellér, Károli Gáspár Reformed University,Budapest.

Produktinformationen

Titel: Canonicity, Setting, Wisdom in the Deuterocanonicals
Untertitel: Papers of the Jubilee Meeting of the International Conference on the Deuterocanonical Books
Editor:
EAN: 9783110372625
ISBN: 978-3-11-037262-5
Format: Fester Einband
Genre: Religion & Theologie
Anzahl Seiten: 296
Gewicht: 550g
Größe: H18mm x B235mm x T161mm
Jahr: 2014

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel