Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

The Muse at Play

  • E-Book (pdf)
  • 429 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Riddles and other word games are widespread in classical literature and played a crucial role in shaping Greek and Roman cultural... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 110.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Riddles and other word games are widespread in classical literature and played a crucial role in shaping Greek and Roman cultural discourses, yet few efforts have been made to treat them in all their variety and complexity. This volume, the fruit of a conference held in May 2011 by the Institute of Classical Studies of the University of Warsaw, gathers contributions on a range of topics linked by the theme of linguistic play. With its broad spectrum of approaches, the book serves as companion to a fascinating but somewhat neglected area of ancient culture - the domain of the Playful Muse.



Autorentext

Jan Kwapisz and Mikolaj Szymanski, University of Warsaw, Poland; David Petrain, Vanderbilt University, Nashville TN, USA.

Produktinformationen

Titel: The Muse at Play
Untertitel: Riddles and Wordplay in Greek and Latin Poetry
Editor:
EAN: 9783110270617
ISBN: 978-3-11-027061-7
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Gruyter, Walter de GmbH
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 429
Veröffentlichung: 06.12.2012
Jahr: 2012
Dateigrösse: 9.6 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "Beiträge zur Altertumskunde"

Band 305
Sie sind hier.