Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Language Testing in Austria: Taking Stock / Sprachtesten in Oesterreich: Eine Bestandsaufnahme

  • E-Book (epub)
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
This book marks ten years of language test development and language testing research in Austria. Part I describes the development... Weiterlesen
CHF 121.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

This book marks ten years of language test development and language testing research in Austria. Part I describes the development of large-scale tests at all levels of the educational system. The documentation covers German as the language of instruction for the majority of pupils, the so-called modern foreign languages English, French, Italian and Spanish, as well as the classical languages Latin and Ancient Greek. Part II brings together a considerable body of research which has been conducted in the course and the wake of the development and implementation of the new assessment philosophy during the past ten years. The studies are accommodated in a framework of test validation, which could serve as orientation for future research in language testing in Austria.

Das Buch blickt auf zehn Jahre professioneller Testentwicklung und Sprachtestforschung in Österreich zurück. Teil I beschreibt die Entwicklung von Testsystemen auf allen Ebenen des Bildungssystems. Die Dokumentation umfasst Deutsch, das für die große Mehrheit Unterrichtssprache ist, die sogenannten modernen Fremdsprachen Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch sowie die klassischen Sprachen Latein und Altgriechisch. Teil II umfasst eine beachtliche Anzahl von Untersuchungen, die während und nach der Entwicklung und Implementierung der neuen Prüfungsphilosophie in den letzten zehn Jahren durchgeführt wurden. Die Untersuchungen werden in ein Validierungskonzept eingeordnet, das als Orientierung für zukünftige Sprachtestforschung in Österreich dienen könnte.



Autorentext

Günther Sigott is Associate Professor of Applied Linguistics at the University of Klagenfurt, Austria. He has also acted as a consultant to large-scale national test development projects for English, German and the Classical Languages. His research interests are in all areas of Applied Linguistics and particularly in Language Testing and Evaluation.

Günther Sigott ist außerordentlicher Professor für Angewandte Linguistik an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. Er ist auch als Konsulent im Rahmen von nationalen Testentwicklungsprojekten für English, Deutsch und die klassischen Sprachen tätig. Seine Forschungsinteressen gelten allen Bereichen der Angewandten Linguistik und im Besonderen der Sprachtestentwicklung und Sprachtestforschung.



Inhalt

Language testing reform in Austria - Norm referencing - Criterion referencing - Aspects of validity and validation - Research agenda for language testing in Austria

Sprachtestreform in Österreich - Normreferenzierung - Kriterienreferenzierung - Aspekte der Validität und Validierung - Agenda für Sprachtestforschung in Österreich

Produktinformationen

Titel: Language Testing in Austria: Taking Stock / Sprachtesten in Oesterreich: Eine Bestandsaufnahme
Editor:
EAN: 9783631759745
Format: E-Book (epub)
Hersteller: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Genre: Sprach- und Literaturwissenschaft
Veröffentlichung: 15.10.2018
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM