Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Extramural Shakespeare

  • E-Book (pdf)
  • 181 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
This study argues that Shakespeare can now be understood as part of public culture. Thanks to the emergence of mass education in t... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 73.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

This study argues that Shakespeare can now be understood as part of public culture. Thanks to the emergence of mass education in the twentieth century, Albanese argues that Shakespeare has become a shared property, despite the depiction of his texts as 'elite' cultural objects in the film industry.

Autorentext

DENISE ALBANESE is Associate Professor of English and Cultural Studies at George Mason University, USA.

Inhalt
Introduction: Shakespeare in Public Reframing Shakespeare for the Millennium: American Culture, 'Elites,' The Academy - and Beyond Pacino's Cliffs Notes: Looking for Richard's 'Public' Shakespeare Shakespeare Goes to School The Shakespeare Film, the Market, and the Americanization of Culture Social Dreaming and Making Shakespeare Matter

Produktinformationen

Titel: Extramural Shakespeare
Autor:
EAN: 9780230112940
ISBN: 978-0-230-11294-0
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Palgrave Macmillan
Genre: Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 181
Veröffentlichung: 27.09.2010
Jahr: 2010
Untertitel: Englisch
Dateigrösse: 2.5 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen