Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeitsmarktökonomik

  • E-Book (pdf)
  • 434 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Thema dieses Buches ist eine breite Darstellung des Gebietes Arbeitsmarktökonomik, wie sie bisher in der deutschsprachigen Literat... Weiterlesen
CHF 50.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Thema dieses Buches ist eine breite Darstellung des Gebietes Arbeitsmarktökonomik, wie sie bisher in der deutschsprachigen Literatur kaum zu finden ist. Es analysiert den Stand der wissenschaftlichen Diskussion in den 90er Jahren, wobei ein besonderes Gewicht auf eine Verzahnung von theoretischen mit empirischen Aspekten gelegt wird. So beginnen die meisten Kapitel mit einer Diskussion wichtiger Fakten, die erklärungsbedürftig erscheinen. Es folgt dann eine Übersicht über neuere theoretische Erklärungsansätze. Abschließend werden Resultate ökonometrischer Tests der in den vorangegangenen Ausführungen aufgestellten Hypothesen vorgestellt, wobei auch neuere Verfahren in der Ökonometrie erläutert werden. Einige "Fallbeispiele" versuchen zusätzlich, die Bezüge zum aktuellen Arbeitsmarktgeschehen zu verdeutlichen.

Das Buch bietet eine breite Darstellung des Gebietes Arbeitsmarktökonomik und bemüht sich insbesondere um eine enge Verzahnung von Theorie und Empirie. Es verwendet auch neuere Verfahren der Ökonometrie und stellt anhand von Fallbeispielen zusätzliche Bezüge zum aktuellen Arbeitsmarktgeschehen her.

Inhalt
Einführung.- Der Arbeitsmarkt im Überblick: Fragen an die Arbeitsmarktökonomik.- Die Entscheidung der privaten Haushalte über die optimale Zeitallokation.- Das Arbeitsangebot.- Investitionen in das Humankapital.- Die Firmenentscheidung über den optimalen Arbeitseinsatz.- Die Arbeitsnachfrage.- Zwei Standardthemen der beschäftigungspolitischen Diskussion.- Die Koordination von Arbeitsangebot und -nachfrage auf dem Arbeitsmarkt.- Matching und Mobilität.- Arbeitsmarktinstitutionen und Lohnbildung.- Arbeitsmarktinstitutionen und -organisationen.- Lohnbildung, Lohnrigiditäten und Lohnstrukturen.- Arbeitslosigkeit.- Arbeitslosigkeit in Westdeutschland.- Die Arbeitsmarktsituation in Ostdeutschland.

Produktinformationen

Titel: Arbeitsmarktökonomik
Autor:
EAN: 9783662058190
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Berlin
Genre: Volkswirtschaft
Veröffentlichung: 03.09.2013
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Anzahl Seiten: 434
Auflage: 3. Aufl. 1996

Weitere Bände aus der Buchreihe "Springer-Lehrbuch"