Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wörterbücher in der Diskussion IV

  • E-Book (pdf)
  • 372 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
The present collection is the fourth and last volume in a series titled »Dictionaries Under Discussion« (cf. Lexicographica. Serie... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 165.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

The present collection is the fourth and last volume in a series titled »Dictionaries Under Discussion« (cf. Lexicographica. Series Maior 27, 70, 84) in which all the participating scholars have been concerned to provide new impulses for lexicographic research in its four major fields: user research, systematic lexicographic research, historical dictionary research, and dictionary criticism. Like the last volume, this one containing papers held at the Heidelberg Lexicographic Colloquium in the course of the winter semester 1997/98 and summer semester 1998, charts out the potential research paths for lexicography on its way into the new millennium.



Klappentext

Der vorliegende Sammelband ist der vierte und letzte Band in einer Serie von Bänden mit dem Titel »Wörterbücher in der Diskussion« (vgl. Lexikographica. Series Maior 27, 70, 84) in der sich alle, die beteiligt sind, bemüht haben, der Wörterbuchforschung neue Impulse zu geben, und zwar in ihren vier Teilgebieten: der Wörterbuchbenutzungsforschung, der Systematischen, Historischen und Kritischen Wörterbuchforschung. Wie schon der letzte Band, so enthält auch der vorliegende, in dem die Vorträge publiziert werden, die während des Wintersemesters 1997/98 und des Sommersemesters 1998 im Heidelberger Lexikographischen Kolloquium gehalten wurden, Wegeskizzen für Wege der Forschung ins nächste Jahrtausend.



Zusammenfassung
In der Reihe Lexicographica. Series Maior erscheinen schwerpunktmäßig Monographien und Sammelbände zur Lexikographie und Metalexikographie. Darüber hinaus werden Arbeiten aus dem weiteren Bereich der Lexikologie aufgenommen, sofern sie Ansätze bieten, die einen Beitrag zum Ausbau der theoretischen, methodischen und empirischen Grundlagen von Lexikographie und Metalexikographie leisten. In den seit 1984 erschienenen knapp 150 Bänden spiegeln sich anschaulich die Schwerpunkte und Entwicklungstendenzen der einschlägigen Forschung. Das Spektrum der behandelten Themen reicht von Problemen der Mikro- und Makrostruktur über typologische und wissenschaftsgeschichtliche Aspekte bis hin zur anwendungsorientierten lexikographischen Dokumentation.

Inhalt
Inhalt: Herbert Ernst Wiegand, Vorwort. - Laura Balbiani, Methoden und Ziele der lexikographischen Erschließung von Fachtexten der frühen Neuzeit, am Beispiel der »Magia Naturalis« von Giovan Battista Della Porta. - Jochen A. Bär, Lexikographie und Begriffsgeschichte. Probleme, Paradigmen, Perspektiven. - Johannes Fournier, Digitale Dialektik: Chancen und Probleme mittelhochdeutscher Wörterbücher in elektronischer Form. - Rufus H. Gouws, Toward the Formulation of a Metalexicographic Founded Model For National Lexicography Units in South Africa. - Ulrike Haß-Zumkehr, Propagandainstrument Wörterbuch. Zur lexikographischen Methodik im Nationalsozialismus. - Martin Hellmann, »Tironische Noten sortiren ...« Zur Lexikographie der lateinischen Stenographie. - Anja Lobenstein-Reichmann, Dichtung und Wahrheit in der Geschichtsschreibung. Lexikographie im Dienste historischer Erkenntnisfindung, dargestellt am Beispiel Luthers. - Krzysztof Petelenz, Zur Hypertextualisierung von zweisprachigen Wörterbüchern. Einige Vorschläge am Beispiel des Sprachenpaares Deutsch-Polnisch. - Herbert Ernst Wiegand, Über Suchbereiche, Suchzonen und ihre textuellen Strukturen in Printwörterbüchern. Ein Beitrag zur Theorie der Wörterbuchform. - Werner Wolski, Neuere Wörterbücher für die Grundschule. Eine exemplarische Analyse. - Herbert Ernst Wiegand, Nachwort. - Anhang: Abstracts und Résumés.

Produktinformationen

Titel: Wörterbücher in der Diskussion IV
Untertitel: Vorträge aus dem Heidelberger Lexikographischen Kolloquium
Editor:
EAN: 9783110959918
ISBN: 978-3-11-095991-8
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 372
Veröffentlichung: 30.08.2011
Jahr: 2000
Auflage: Reprint 2011
Dateigrösse: 17.5 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "Lexicographica. Series Maior"