Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Atomschiki

  • E-Book (epub)
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Als "Atomschiki" werden auf Russisch die Protagonisten der Nuklearindustrie bezeichnet. Sie spielen in diesem Buch, in dem es um ... Weiterlesen
CHF 5.20
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Als "Atomschiki" werden auf Russisch die Protagonisten der Nuklearindustrie bezeichnet. Sie spielen in diesem Buch, in dem es um Plutoniumschmuggel von Kasachstan nach Großbritannien geht, eine Schlüsselrolle. Zum Inhalt:

Die beschauliche Welt des Berliner Aussteigers Marcel, der in einem Cottage auf einer kleinen Insel an der irischen Westküste lebt, wird jäh gestört. Auf See von einem Frachter ausgesetzt stranden auf der idyllischen Insel ein kauziger russischer Wissenschaftler und sein Begleiter nach einer langen beschwerlichen Reise , die in Kasachstan begann. In einem kleinen aber schweren Koffer transportieren sie ein Rohr gefüllt mit Plutonium, das die internationale Atommafia in London schon erwartet. Die beiden Russen zwingen Marcel und seine Gäste, Britta und Walter, ein Freundespaar aus Berlin, sie mit dem brisanten Koffer nach London zu bringen. Auf der Fahrt dorthin kommt es auf der historischen Seebrücke in Bangor (Wales) zu einem dramatischen Hubschrauberüberfall, der für die Beteiligten jedoch glimpflich verläuft.

Währenddessen macht in Lagos, Nigeria, ein moslemischer Kurier beim Chef des Plutonium Kartells Druck, damit die rechtzeitige Lieferung des versprochenen Materials in London erfolgt. Das hat für ihn letale Folgen. In der Klosterstadt Sergiew Posad bei Moskau und später bei Uzungöl, einem Bergsee an der türkischen Schwarzmeerküste nahe der georgischen Grenze, treffen sich russische und englische Geheimdienstleute, die das aktuelle internationale Geschäft mit angereichertem Uran und Plutonium zur Herstellung von ("schmutzigen") Atombomben durch Schwellenländer und Terroristen für den Leser anschaulich beleuchten. Auch in Wien, bei der Internationalen Atomenergiebehörde, ist der Plutoniumschmuggel ein Thema. Dr. Thomas Torfhaus, genannt Teteh, der zwielichtige Chef der atomrechtlichen Genehmigungsbehörde, trifft sich dort zu konspirativen Gesprächen.

Britta und Walter, sind inzwischen von ihrem Abenteuerurlaub mit Marcel aus Irland nach Berlin zurückgekehrt. Britta ist die große alte Liebe Marcels, beide denken heimlich und oft an ihre gemeinsame amouröse Vergangenheit. Walter ist ein früherer Kollege Marcels, als sie zusammen noch wissenschaftlich in der Nuklearforschung am Berliner Hahn-Meitner-Institut tätig waren. Die Schilderungen ihrer grundverschiedenen ost- bzw. westdeutschen Biografien stellen auch ein Stück Zeitreise dar.

Eines Sonntagsmorgens treibt Walter tot im Landwehrkanal.

Produktinformationen

Titel: Atomschiki
Autor:
EAN: 9783844228229
Format: E-Book (epub)
Hersteller: epubli
Genre: Krimis, Thriller, Spionage
Veröffentlichung: 02.08.2012
Digitaler Kopierschutz: frei
Dateigrösse: 0.17 MB