Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Platon interkulturell gelesen

  • E-Book (pdf)
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltsübersicht 1. Einleitung: Die Vielfalt der interkulturellen Perspektiven auf Platon und die Antike 2. Die orientalischen Bez... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 8.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Inhaltsübersicht 1. Einleitung: Die Vielfalt der interkulturellen Perspektiven auf Platon und die Antike 2. Die orientalischen Bezüge und möglichen Quellen Platons 3. Der Atlantis-Mythos im Kritias und am Anfang des Timaios 4. Gescheiterte Politikberatung: Ein Vergleich zwischen Platon und Konfuzius 5. Die Staatslehre in Platons Politeia mit einem Seitenblick auf Indien und China 6. Dialogstruktur und moderne Demokratie in drei Dialogen Platons 6. 1. Protagoras 6. 2. Gorgias 6. 3. Thrasymachos 7. Phaidon und die Hypothese der Seelenwanderung 8. Platons Kosmologie im Timaios 9. Islamische Auseinandersetzungen mit Platon 10. Ist der erkenntnistheoretische Konstruktivismus eine moderne Neuauflage des platonischen Idealismus? 11. Liebe, Erotik und Diätetik im Platons Symposion 12. Schluß Der Autor und das Buch

Produktinformationen

Titel: Platon interkulturell gelesen
Autor:
EAN: 9783869450414
ISBN: 978-3-86945-041-4
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Bautz, Traugott
Genre: Antike
Anzahl Seiten: 140
Veröffentlichung: 01.10.2009
Jahr: 2009
Dateigrösse: 1.0 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "Interkulturelle Bibliothek"