Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vorarlberg kompakt

  • E-Book (epub)
  • 288 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Fragen über Fragen Haben Sie sich auch schon immer mal die Frage gestellt, warum die Vorarlberger anders sprechen als die &uu... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 27.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Fragen über Fragen Haben Sie sich auch schon immer mal die Frage gestellt, warum die Vorarlberger anders sprechen als die übrigen Österreicher? Oder: Woher kommen die 'Gsiberger' überhaupt? Was hat es mit dem Spruch 'Schaffa, schaffa, Hüsle baua' auf sich? Warum brennt es am ersten Fastensonntag im ganzen Land - oder stimmt es gar, dass die Vorarlberger von Natur aus unmusikalisch sind? 101 Antworten auf 101 Fragen zum westlichsten Bundesland Österreichs Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen - insgesamt 101 - bieten eine gleichermaßen informative wie vergnügliche Lektüre zu Geschichte und Gegenwart, Politik und Wirtschaft, Natur und Kultur des westlichsten österreichischen Bundeslands. Zahlreiche Farbabbildungen und Karten illustrieren die von namhaften Fachleuten verfassten Texte und bieten umfassende Einblicke in das kleinste, aber vielleicht vielfältigste Bundesland Österreichs. Aus dem Inhalt: Weshalb sind die Landschaften Vorarlbergs so vielgestaltig? Helmut Tiefenthaler Sind die Vorarlberger 'Alemannen'? Alois Niederstätter Ist Vorarlberg ein selbständiger Staat? Peter Bußjäger Warum sprechen die Vorarlberger anders als die anderen Österreicher? Alois Niederstätter Gab es Vorarlberg schon immer? Alois Niederstätter Wie kam Vorarlberg zu seinem Namen? Alois Niederstätter Gibt es auch in Vorarlberg ein Ober-, Unter-, Inner-, Hinter- und Vorderland? Manfred Tschaikner Woher kommen die Vorarlberger? Alois Niederstätter War Vorarlberg immer schon ein 'Ländle'? Manfred Tschaikner Wer regiert Vorarlberg? Peter Bußjäger Und noch viele weitere interessante und amüsante Fragen können Sie in 'Vorarlberg kompakt' nachlesen!

Der Herausgeber: Alois Niederstätter, ao. Univ.-Prof. Dr., ist Direktor des Vorarlberger Landesarchivs in Bregenz. Seine Forschungsund Publikationsschwerpunkte sind die Vorarlberger Landesgeschichte, die Geschichte des Bodenseeraumes, die spätmittelalterliche Reichsgeschichte sowie die Historischen Hilfswissenschaften. Zuletzt erschien im Universitätsverlag Wagner das dreibändige Standardwerk zur Geschichte Vorarlbergs, vom Mittelalter bis in die Gegenwart: 'Vorarlberg im Mittelalter. Geschichte Vorarlbergs, Band 1' (Alois Niederstätter, 2013), 'Vorarlberg 1523 bis 1861. Auf dem Weg zum Land. Geschichte Vorarlbergs, Band 2' (Alois Niederstätter, 2015), 'Das Land Vorarlberg 1861 bis 2015. Geschichte Vorarlbergs, Band 3' (Meinrad Pichler, 2015) sowie 'Die Vorarlberger Burgen' (2016).

Autorentext

Der Herausgeber:
Alois Niederstätter, ao. Univ.-Prof. Dr., ist Direktor des Vorarlberger Landesarchivs in Bregenz. Seine Forschungsund Publikationsschwerpunkte sind die Vorarlberger Landesgeschichte, die Geschichte des Bodenseeraumes, die spätmittelalterliche Reichsgeschichte sowie die Historischen Hilfswissenschaften. Zuletzt erschien im Universitätsverlag Wagner das dreibändige Standardwerk zur Geschichte Vorarlbergs, vom Mittelalter bis in die Gegenwart: "Vorarlberg im Mittelalter. Geschichte Vorarlbergs, Band 1" (Alois Niederstätter, 2013), "Vorarlberg 1523 bis 1861. Auf dem Weg zum Land. Geschichte Vorarlbergs, Band 2" (Alois Niederstätter, 2015), "Das Land Vorarlberg 1861 bis 2015. Geschichte Vorarlbergs, Band 3" (Meinrad Pichler, 2015) sowie "Die Vorarlberger Burgen" (2016).



Klappentext

Fragen über Fragen
Haben Sie sich auch schon immer mal die Frage gestellt, warum die Vorarlberger anders sprechen als die übrigen Österreicher? Oder: Woher kommen die "Gsiberger" überhaupt? Was hat es mit dem Spruch "Schaffa, schaffa, Hüsle baua" auf sich? Warum brennt es am ersten Fastensonntag im ganzen Land - oder stimmt es gar, dass die Vorarlberger von Natur aus unmusikalisch sind?

101 Antworten auf 101 Fragen zum westlichsten Bundesland Österreichs
Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen - insgesamt 101 - bieten eine gleichermaßen informative wie vergnügliche Lektüre zu Geschichte und Gegenwart, Politik und Wirtschaft, Natur und Kultur des westlichsten österreichischen Bundeslands.

Zahlreiche Farbabbildungen und Karten illustrieren die von namhaften Fachleuten verfassten Texte und bieten umfassende Einblicke in das kleinste, aber vielleicht vielfältigste Bundesland Österreichs.
Aus dem Inhalt:
Weshalb sind die Landschaften Vorarlbergs so vielgestaltig?
Helmut Tiefenthaler
Sind die Vorarlberger "Alemannen"?
Alois Niederstätter
Ist Vorarlberg ein selbständiger Staat?
Peter Bußjäger
Warum sprechen die Vorarlberger anders als die anderen Österreicher?
Alois Niederstätter
Gab es Vorarlberg schon immer?
Alois Niederstätter
Wie kam Vorarlberg zu seinem Namen?
Alois Niederstätter
Gibt es auch in Vorarlberg ein Ober-, Unter-, Inner-, Hinter- und Vorderland?
Manfred Tschaikner
Woher kommen die Vorarlberger?
Alois Niederstätter
War Vorarlberg immer schon ein "Ländle"?
Manfred Tschaikner
Wer regiert Vorarlberg?
Peter Bußjäger
Und noch viele weitere interessante und amüsante Fragen können Sie in "Vorarlberg kompakt" nachlesen!

Produktinformationen

Titel: Vorarlberg kompakt
Untertitel: 101 Fragen - 101 Antworten
Editor:
EAN: 9783703009303
ISBN: 978-3-7030-0930-3
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Universitätsverlag Wagner
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 288
Veröffentlichung: 13.10.2017
Jahr: 2017
Dateigrösse: 39.9 MB