Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Genie und Psychopathologie

  • E-Book (pdf)
  • 42 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses essential behandelt die psychischen Erkrankungen von Robert Schumann, Vincent van Gogh und Virginia Woolf diesen Genialen ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.50
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses essential behandelt die psychischen Erkrankungen von Robert Schumann, Vincent van Gogh und Virginia Woolf diesen Genialen der Musik, Malerei und Literatur aus psychohistorischer Sicht. Es stellt die Frage, wie diese drei großen Persönlichkeiten mit ihren schweren Depressionen umgegangen sind. Ihr Schicksal ist neben der klinisch-medizinischen Seite auch unter einem psychologischen und anthropologischen Blickwinkel von Interesse. Das Thema wird im Rahmen eines biopsychosozialen Modells im Zusammenhang mit der sogenannten Mad-Genius-Hypothese behandelt. Dabei steht die zu beachtende Problematik einer Stigmatisierung und gesellschaftlichen Ausgrenzung von Genialen und psychisch Labilen bzw. Kranken ebenfalls im Raum.

Eine aktuelle Untersuchung

Interdisziplinärer Forschungsansatz

Neueste einschlägige Fachliteratur



Autorentext

Prof. em. Dr. Viktor Sarris ist ehemaliger Inhaber des Max-Wertheimer-Lehrstuhls für Psychologie, insbesondere Allgemeine Psychologie am Institut für Psychologie der Goethe-Universität Frankfurt.



Inhalt
Genie und Wahnsinn in der Musik, Malerei und Literatur.- Robert Schumann passionierter Pionier der romantischen Komposition.- Vincent van Gogh heroischer Wegbereiter der expressionistischen Malerei.- Virginia Woolf engagierte Schriftstellerin der Erlebniswelt.- Die Mad-Genius-Hypothese: methodischer Anspruch und Wirklichkeit.

Produktinformationen

Titel: Genie und Psychopathologie
Untertitel: Drei psychohistorische Fälle
Autor:
EAN: 9783658204334
ISBN: 978-3-658-20433-4
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Herausgeber: Springer
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 42
Veröffentlichung: 28.12.2017
Jahr: 2017
Auflage: 1. Aufl. 2018

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"