Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Motivation und Emotion

  • E-Book (pdf)
  • 294 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Band des vierbändigen Werks zur allgemeinen Psychologie deckt die Module Motivation und Emotion ab. Behandelt werden die Th... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 29.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieser Band des vierbändigen Werks zur allgemeinen Psychologie deckt die Module Motivation und Emotion ab. Behandelt werden die Themen Leistungs-, Anschluss- und Machtmotivation, Zielsetzungstheorien, Forschungsmethoden, Emotionsregulation und Emotionsentwicklung sowie kulturelle Aspekte. Prüfungsrelevante Themen sind mit Fallbeispielen, Studienboxen, Abbildungen, Definitionen, Lernzielen und Kontrollfragen lerngerecht aufbereitet. Die begleitende Website enthält Lerntools für Studierende, Materialien für Dozenten sowie kostenlose mp3-Hörbeiträge.

Motivations- und Emotionspsychologie: kompakt, verständlich, unterhaltsam

Lernen auf der Überholspur: Fast-track-Spalte zum schnellen Wiederholen

Fit für die Prüfung: Mit Fallbeispielen, Definitionen, Studienboxen, Lernzielen, Kontrollfragen

Mit begleitender Lernwebsite: kostenlose Lern-Tools für Studierende, Dozentenmaterialien und mp3-Hörbeiträge



Autorentext

Veronika Brandstätter ist Professorin für Allgemeine Psychologie (Schwerpunkt Motivation) an der Universität Zürich. Ihre Forschungsschwerpunkte sind motivationale und volitionale Determinanten erfolgreichen Zielstrebens und der Ablösung von allzu problematischen Zielen im Kontext von Partnerschaft, Studium und Beruf.

Julia Schüler ist Professorin für Sportpsychologie an der Universität Konstanz. Ihre Forschungsschwerpunkte sind motivationale und volitionale Determinanten des Sporttreibens, die Motivation zur gesundheitsbezogenen Verhaltensänderung, interindividuelle Motivunterschiede sowie gesundheitsbeeinträchtigende Motivkonflikte.

Rosa Maria Puca ist Professorin für Pädagogische Psychologie an der Universität Osnabrück. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Motivation und Emotion in Erziehung, Bildung und Unterricht sowie interindividuelle Motivunterschiede und Motivdiagnostik.

Ljubica Lozo ist Leiterin des Referats für Personalentwicklung an der Universität Würzburg. Mehrjährige Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin mit Forschungsschwerpunkten in Emotionspsychologie und angewandter Sozialpsychologie.



Inhalt

I. Motivation.- Einführung Motivation in Alltag, Wissenschaft und Praxis.- Klassische psychologische Ansätze als Vorläufer der modernen Motivationsforschung.- Leistungsmotivation.- Anschlussmotivation.- Machtmotivation.- Implizite und explizite Motive: Zwei voneinander unabhängige Motivationssysteme.- Annäherungs- und Vermeidungsmotivation.- Intrinsische Motivation.- Ziele, Volition und Handlungskontrolle.- II. Emotion.- Emotion als psychologisches Konzept.- Emotionspsychologische Forschungsmethoden.- Forschungsansätze und Emotionstheorien.- Emotionsregulation.- Emotionsentwicklung.- Emotionen: Kulturelle und geschlechtsspezifische Unterschiede.- Anwendungsaspekte der Emotionspsychologie.

Produktinformationen

Titel: Motivation und Emotion
Untertitel: Allgemeine Psychologie für Bachelor
Autor:
EAN: 9783662566855
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Berlin
Genre: Allgemeines, Lexika
Anzahl Seiten: 294
Veröffentlichung: 04.07.2018
Auflage: 2. Aufl. 2018

Weitere Bände aus der Buchreihe "Springer-Lehrbuch"