Jetzt 20% Rabatt auf alle English Books. Jetzt in über 4 Millionen Büchern stöbern und profitieren!
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Faszination Medizin

  • E-Book (pdf)
  • 118 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Körperlichkeit, seelische Ausnahmezustände, Leben und Tod, der Arztberuf - diese Themen sind nur einige, die die Medizin... Weiterlesen
CHF 20.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Körperlichkeit, seelische Ausnahmezustände, Leben und Tod, der Arztberuf - diese Themen sind nur einige, die die Medizin für die Literatur bereithält. Die Arbeit soll anhand von drei Beispielen (Theodor Fontanes Effi Briest, Hans Carossas Der Arzt Gion und Ernst Weiß' Georg Letham: Arzt und Mörder) das Verhältnis von Literatur und medizinischem Wissen darstellen. Diesbezüglich sollen die Fragen erörtert werden, wie medizinisches Wissen in der Literatur verarbeitet wird, welche Rolle Arzt und Patient spielen, wie Therapie, Gesundheit und Tod in der Literatur dargestellt werden und welche Bedeutung sie für die Protagonisten haben. Zudem wird die Bedeutung von Gesellschaft und Kultur im Spiegel dieser Thematik herauszustellen sein: Ein Einblick in ein faszinierendes, noch viel zu wenig beachtetes Forschungsfeld.

Zusammenfassung
Korperlichkeit, seelische Ausnahmezustande, Leben und Tod, der Arztberuf - diese Themen sind nur einige, die die Medizin fur die Literatur bereithalt. Die Arbeit soll anhand von drei Beispielen (Theodor Fontanes Effi Briest, Hans Carossas Der Arzt Gion und Ernst Wei' Georg Letham: Arzt und Morder) das Verhaltnis von Literatur und medizinischem Wissen darstellen. Diesbezuglich sollen die Fragen erortert werden, wie medizinisches Wissen in der Literatur verarbeitet wird, welche Rolle Arzt und Patient spielen, wie Therapie, Gesundheit und Tod in der Literatur dargestellt werden und welche Bedeutung sie fur die Protagonisten haben. Zudem wird die Bedeutung von Gesellschaft und Kultur im Spiegel dieser Thematik herauszustellen sein: Ein Einblick in ein faszinierendes, noch viel zu wenig beachtetes Forschungsfeld.

Produktinformationen

Titel: Faszination Medizin
Untertitel: Die Darstellung medizinischen Wissens und des Arztes in ausgewählten Romanen um die Jahrhundertwende
Autor:
EAN: 9783960911708
ISBN: 978-3-96091-170-8
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Akademische Verlagsgemeinschaft München
Herausgeber: Akademische Verlagsgemeinschaft München
Genre: Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
Veröffentlichung: 21.09.2011
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Dateigrösse: 0.59 MB
Anzahl Seiten: 118
Jahr: 2011