Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Verlauf des Spracherwerbs unter besonderer Berücksichtigung des Wortschatzes und der Aussprache. Eine qualitative Untersuchung am Beispiel eines zweijährigen Kindes

  • E-Book (pdf)
  • 97 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Magisterarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,3, Europa-Universität Flensburg (ehem. Universi... Weiterlesen
CHF 36.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Magisterarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,3, Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Sprache ist der Mittelpunkt des menschlichen Lebens und verleiht diesem Sinn und Ziel. Durch die Sprache ist der Mensch dazu in der Lage zu kommunizieren, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten und somit eine Verbindung zur Welt aufzubauen. Demnach ist Sprache ein Kommunikationssystem, das von Menschen genutzt wird, um sich etwas mitteilen zu können. Diese übergeordnete Bedeutung von Sprache und deren Erwerb ist Teil der Spracherwerbsforschung, deren Fokus auf der Frage liegt, wie es Kindern gelingt, den komplexen Erwerb von Sprache zu bewältigen. Hierbei ist besonders der Spracherwerb von Kindern im Fokus der Forschung, der sich in verschiedene Themenbereiche unterteilt. Die unterschiedlichen Gesichtspunkte sollen in dieser Arbeit genauer untersucht werden. Dabei spielen die einzelnen Entwicklungsschritte im Verlauf des Spracherwerbs eine entscheidende Rolle, die sich charakteristisch einordnen lassen und in unterschiedliche zeitliche Abschnitte gliedern lassen. Diese Abschnitte sind individuell auf jedes Kind anzupassen, da der Spracherwerb von jedem Kind unterschiedlich bewältigt wird. Jedoch lassen sich in der Literatur viele zeitliche Angaben finden, die einen zeitlichen Rahmen spannen, um eine Kategorisierung vorzunehmen. Diese zeitlich variierenden Angaben werden durch unterschiedliche Studien und Forschungen präzisiert, wodurch es möglich geworden ist, Aussagen zu treffen und Altersangaben zu machen. Die Altersangaben sind besonders wichtig für praktische Untersuchungen, da dadurch eine allgemeine Kategorisierung vorgenommen werden kann, welche jedoch nicht in jedem Fall als allgemein gültig zu betrachten ist. Der individuelle Hintergrund des Kindes muss in jedem Fall mit einbezogen werden. Auch im Rahmen dieser Arbeit liegt ein Fokus auf der bereits vorhandenen Literatur, um einen Vergleich mit den vorliegenden Ergebnissen vorzunehmen. Die Arbeit setzt sich demnach zum Ziel, zunächst einen theoretischen Überblick über den Verlauf des Spracherwerbs zu geben, um darauf abbauend einen praktischen Forschungsteil mit einem zweijährigen Kind durchzuführen. Der Fokus liegt hierbei auf der Erläuterung des theoretischen Teils anhand der Einzelfallforschung. Daraus resultierend sollen Aussagen über den Sprachstand des Probanden getroffen werden, die wissenschaftlich fundiert sind.

Produktinformationen

Titel: Der Verlauf des Spracherwerbs unter besonderer Berücksichtigung des Wortschatzes und der Aussprache. Eine qualitative Untersuchung am Beispiel eines zweijährigen Kindes
Autor:
EAN: 9783668810600
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: GRIN Verlag
Genre: Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft
Veröffentlichung: 05.10.2018
Digitaler Kopierschutz: frei
Dateigrösse: 1.89 MB
Anzahl Seiten: 97
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen