Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Untersuchungen zur kommerziellen Lexikographie der deutschen Gegenwartssprache. Band 1

  • E-Book (pdf)
  • 463 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In commercial lexicography, the aspect of dictionaries as saleable commodities determines the laws governing lexicographic action.... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 204.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

In commercial lexicography, the aspect of dictionaries as saleable commodities determines the laws governing lexicographic action. Accordingly, the planning and ordering of dictionaries is dictated by the laws of the marketplace and those providing the necessary funds can assert their influence on the content of dictionaries. The present collection informs its readers on the degree to which a legitimate concern for profitability has been appropriately reconciled with culturally responsible activity. An essential factor in this regard is the extent to which academic standards and the insights gleaned from recent dictionary research are taken account of in the practicalities of commercial lexicography.

Klappentext

In der kommerziellen Lexikographie bestimmt der Warenaspekt von Wörterbüchern die Gesetze des lexikographischen Handelns; entsprechend wird die Wörterbuchplanung und -bestellung von den Gesetzen des Marktes bestimmt, und die Geldgeber können auf den Inhalt von Wörterbüchern Einfluss nehmen. Anhand des vorliegenden Sammelbandes kann in Erfahrung gebracht werden, ob legitimes Gewinnstreben mit kulturell verantwortlichem Handeln in eine angemessene Balance gebracht sind. Dies wird sich nicht zuletzt darin zeigen, ob in der Praxis der kommerziellen Lexikographie wissenschaftliche Standards und Erkenntnisse der neueren Wörterbuchforschung berücksichtigt werden.



Zusammenfassung
Lexicographica. Series Maior features monographs and edited volumes on the topics of lexicography and meta-lexicography. Works from the broader domain of lexicology are also included, provided they strengthen the theoretical, methodological and empirical basis of lexicography and meta-lexicography. The almost 150 books published in the series since its founding in 1984 clearly reflect the main themes and developments of the field. The publications focus on aspects of lexicography such as micro- and macrostructure, typology, history of the discipline, and application-oriented lexicographical documentation.

Inhalt
Inhalt: I. Das »Große Wörterbuch der deutschen Sprache« im Vergleich mit kommerziellen Wörterbüchern anderer Sprachen: Willy Martin, Definitions and Collocations in Dictionaries: The GWDS compared to »The Van Dale Groot Woordenboek der Nederlandse Taal«. - Agnieszka J. Fraczek, Das GWDS und das »Slownik Jezyka Polskiego«, 2. Aufl. 1996--1997. - Franz-Josef Hausmann, Das GWDS und »Le Grand Robert de la Langue Française«. - Maria Teresa Fuentes Morán, Das GWDS und das »Diccionario del español actual«. - Giovanni Rovere, Das GWDS und der »Grande Dizionario dell'uso (GDU)«. - II. Zur Entwicklung des »Großen Wörterbuchs der deutschen Sprache« in seinen drei Auflagen und das Verhältnis des GWDS zu anderen Dudenwörterbüchern: Henning Bergenholtz, Die Entwicklung der Lemmaselektion. - Michael Schlaefer, Die Entwicklung der Wörterbuchbasis. - Sandro Nielsen, Changes in Dictionary Subject Matter. - Peter O. Müller, Das »Große Duden-Fremdwörterbuch« und das GWDS: Ein Vergleich. - Peter Kühn, Das »Duden-Universalwörterbuch« und das GWDS: Ein Vergleich. - III. Pragmatik und Semantik im »Großen Wörterbuch der deutschen Sprache«: Nico Weber, Bedeutungsparaphrasenangaben zu den nennlexikalischen Lemmazeichen im GWDS. - Thorsten Roelcke, Ausmaß und Rolle von Synonymangaben in den semantischen Kommentaren des GWDS. - Gerhard Augst, Die Rolle von Wortfamilien in den semantischen Kommentaren des GWDS. - Franziskus Geeb, Diatechnische Markierungen im GWDS. - IV. Varietäten und spezielle Lexikbereiche im »Großen Wörterbuch der deutschen Sprache«: Ulrich Ammon/Michael Schloßmacher, Nationale und regionale Varianten im GWDS: Übersicht und Kritik. - Jakob Ebner, Die Lexik des österreichischen Deutsch im GWDS. - Hans Bickel/Lorenz Hofer, Die Lexik des schweizerischen Deutsch im GWDS. - Norbert Richard Wolf, Elemente der gesprochenen Sprache im GWDS. - Norbert Fries, Gefühlswortschatz im GWDS. - Klaus-Dieter Ludwig, Die Lexik der Sprache der ehemaligen DDR im GWDS. - Heidrun Kämper, Rechtlich relevante Lexik im GWDS. - Wolfgang Müller, Wörter und Bezeichnungen für Sexuelles im GWDS. - V. Grammatik, Phonetik und Wortbildung im »Großen Wörterbuch der deutschen Sprache«: Jacqueline Kubczak, Die Grammatik der Verben im GWDS. - Stefan J. Schierholz, Die Grammatik der Substantive im GWDS. - Jens Erik Mogensen, Die Grammatik der Adjektive im GWDS. - Regina Hessky, Movierung im GWDS: deskriptive und normative Aspekte. - Irmhild Barz, Affixe im GWDS. - VI. Kotexte im »Großen Wörterbuch der deutschen Sprache«: Elmar Schafroth, Kollokationen im GWDS. - Wolfgang Mieder, Sprichwörter im GWDS. - Anhang: Abstracts, Zusammenfassungen und Résumés.

Produktinformationen

Titel: Untersuchungen zur kommerziellen Lexikographie der deutschen Gegenwartssprache. Band 1
Untertitel: Duden. Das Gro E Worterbuch Der Deutschen Sprache in Zehn B Nden . Pri
Editor:
EAN: 9783110928334
ISBN: 978-3-11-092833-4
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft
Anzahl Seiten: 463
Veröffentlichung: 05.07.2013
Jahr: 2003
Auflage: Reprint 2013.
Dateigrösse: 14.6 MB