Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Stochastik - keine schwarze Kunst

  • E-Book (epub)
  • 116 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
+++ 2. überarbeitete Auflage +++ 'Stochastik - keine schwarze Kunst!' - der erfrischend andere Zugang zum oftmals a... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 10.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

+++ 2. überarbeitete Auflage +++ 'Stochastik - keine schwarze Kunst!' - der erfrischend andere Zugang zum oftmals ach so leidigen Thema Wahrscheinlichkeitsrechnung und ideal als Ergänzung zum Unterricht. Geschrieben von einem Nicht-Mathematiker werden die Grundlagen der Stochastik anschaulich über Beispiele und ohne 'Formelwahn' abgeleitet. Vor allem bodenständige und leicht zugängliche Erklärungen sollen davon überzeugen, dass die Stochastik alles andere als 'schwarze Kunst', sondern gewöhnliche Zahlenspielerei ist - mit wesentlich geringerem Rechenaufwand als Analysis oder Geometrie. Inhalt: - Grundlagen der klassischen Wahrscheinlichkeitsrechnung - Kombinatorik - Übungsaufgaben mit ausformulierten Lösungswegen - bedingte Wahrscheinlichkeit, 4-Felder-Tafeln - Bernoulli-Versuche, Binomialverteilung - Rolle der Statistik, Normalverteilung, Hypothesentests mit Fehler 1. und 2. Art - Tschebyschow'sche Ungleichung, Gesetz der Großen Zahlen - ein Blick über den Tellerrand - Übungsaufgaben mit ausformulierten Lösungswegen

Informationen über den Autor: - geb. 1987 in Großenhain, Sachsen - 2005 Abitur, Mathematik- und Physik-Leistungskurs - Seit 2006 duales Studium an der Westsächsischen Hochschule Zwickau (FH) zum Bachelor of Engineering Mikrotechnologie - Seit 2009 Tutor für Physikalische Chemie an der WHZ 'Mit einem guten Leistungskurs und drei Semestern Mathematik im Mikrotechnologie-Studium habe ich zwar vergleichweise geringe Referenzen, aber genau hier liegt meine Stärke: Ich hatte genügend aber eben nicht zu viel mit der Mathematik zu tun! Mit 22 Jahren bin ich deutlich näher an den Schülern der Oberstufe, meine Erinnerungen an das Abitur sind noch recht frisch. In der Sekundarstufe II betreibt man keine höhere Mathematik, sodass sich vieles in alltagssprachlicher und verständlicher Ausdrucksweise vermitteln lässt. Doch leider ersticken viele Klassenzimmer in Fachbegriffen und das eigentliche Verständnis bleibt auf der Strecke. Mit diesem Buch versuche ich bewusst, vor allem das Verständnis und den grundlegenden Umgang mit der Stochastik zu vermitteln.'

Autorentext

Tony Schenk received his B.Eng. degree in Microtechnology (dual) and M.Eng. degree in Nano- and Surface Technology from the Westsaxon University of Applied Sciences Zwickau in 2011 and 2012, respectively. He joined NaMLab in 2012 to work on hafnia/zirconia based ferroelectrics. Within the frame of these activities, he authored and co-authored more than 20 peer-reviewed articles and received his doctoral degree from TU Dresden in 2016.

Produktinformationen

Titel: Stochastik - keine schwarze Kunst
Untertitel: Grundlagen der Stochastik für die Sekundarstufe II
Autor:
EAN: 9783735753083
ISBN: 978-3-7357-5308-3
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Books on Demand
Genre: Sekundarstufe II
Anzahl Seiten: 116
Veröffentlichung: 31.01.2014
Jahr: 2014
Auflage: 2. Auflage.
Dateigrösse: 2.5 MB