Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schwarzer Humor

  • E-Book (epub)
  • 50 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Til Mette - seit unendlichen Zeiten Woche für Woche mit seinen einzigartigen Cartoons im STERN, bietet hier mit seinem ersten... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 4.50
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Til Mette - seit unendlichen Zeiten Woche für Woche mit seinen einzigartigen Cartoons im STERN, bietet hier mit seinem ersten Ebook genau die Auswahl, die er am besten beherrscht: Schwarzer Humor im vorwiegend klassischen Schwarzweiß-Stil und wie man ihn kennt und nichts scheint ihm heilig zu sein.
Aber so ist das bei schwarzem Humor, wo es um die Frage geht, ob man sich über bestimmte Dinge lustig machen darf und wo die Grenzen des guten Geschmacks liegen. Doch man kann für schwarzen Humor keine Grenzen setzen, da diese bewusst überschritten werden sollen müssen, um Gesellschaftskritik sicht-, begreif- und verstehbar zu machen.
Kaum einer ist da besser als Til Mette mit seiner Sicht der Dinge, seinem Stift und seinem Humor.
Ein Ebook optimal fürs Handy und den 'auffrischenden' Blick zwischendurch.

Exklusiv nur als Ebook erhältlich.

Til Mette, 1956 in Bielefeld geboren, studierte Kunst und Geschichte in Bremen und war Mitbegründer der taz-Bremen. Seit 1995 veröffentlicht er jede Woche im stern. Ansonsten erscheinen seine Cartoons ebenfalls wöchentlich u.a. in der taz Bremen und im Weser Kurier.
Von 1992 bis 2006 lebte Mette in New York, Mitte 2006 Umzug mit Frau und zwei Töchtern nach Hamburg.

Autorentext
Til Mette, 1956 in Bielefeld geboren, studierte Kunst und Geschichte in Bremen und war Mitbegründer der taz-Bremen. Seit 1995 veröffentlicht er jede Woche im stern. Ansonsten erscheinen seine Cartoons ebenfalls wöchentlich u.a. in der taz Bremen und im Weser Kurier. Von 1992 bis 2006 lebte Mette in New York, Mitte 2006 Umzug mit Frau und zwei Töchtern nach Hamburg.

Klappentext

Til Mette - seit unendlichen Zeiten Woche für Woche mit seinen einzigartigen Cartoons im STERN, bietet hier mit seinem ersten Ebook genau die Auswahl, die er am besten beherrscht: Schwarzer Humor im vorwiegend klassischen Schwarzweiß-Stil und wie man ihn kennt und nichts scheint ihm heilig zu sein. Aber so ist das bei schwarzem Humor, wo es um die Frage geht, ob man sich über bestimmte Dinge lustig machen darf und wo die Grenzen des guten Geschmacks liegen. Doch man kann für schwarzen Humor keine Grenzen setzen, da diese bewusst überschritten werden sollen müssen, um Gesellschaftskritik sicht-, begreif- und verstehbar zu machen. Kaum einer ist da besser als Til Mette mit seiner Sicht der Dinge, seinem Stift und seinem Humor. Ein Ebook optimal fürs Handy und den "auffrischenden" Blick zwischendurch. Exklusiv nur als Ebook erhältlich.

Produktinformationen

Titel: Schwarzer Humor
Untertitel: mit einem Vorwort von Andreas Greve
Illustrator:
Autor:
EAN: 9783862871230
ISBN: 978-3-86287-123-0
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Fuego
Genre: Cartoons
Anzahl Seiten: 50
Veröffentlichung: 19.09.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 12.1 MB