Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Geschichte der Fans

  • E-Book (pdf)
  • 27 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zwar ist erst zum Ende des 19. Jahrhunderts explizit von Fans die Rede. Doch schon lange davor lassen sich Beispiele finden, die a... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.50
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zwar ist erst zum Ende des 19. Jahrhunderts explizit von Fans die Rede. Doch schon lange davor lassen sich Beispiele finden, die aus heutiger Sicht ebenfalls als Fantum bezeichnet werden können. Thomas Schmidt-Lux beschreibt diese Entwicklung von Fans und Fanobjekten seit der Antike. Abschließend fragt er danach, ob sich im Laufe dieser Geschichte - etwa durch den Medienwandel - systematische Veränderungen von Fans und Fantum feststellen lassen.

Dr. Thomas Schmidt-Lux ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kulturwissenschaften der Universität Leipzig.

Ein neuer Band aus der Reihe Essentials

Die Entwicklung von Fans und Fanobjekten seit der Antike kompakt zusammengefasst



Autorentext
Dr. Thomas Schmidt-Lux ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kulturwissenschaften der Universität Leipzig.

Inhalt
Begriffsgeschichte von Fans und Fantum.- Formen und Felder von Fantum in Antike, Mittelalter und Moderne.- Fangeschichte als Mediengeschichte.- Fangeschichte als Geschichte der Moderne.- Fangeschichte als Zivilisationsprozess.

Produktinformationen

Titel: Die Geschichte der Fans
Untertitel: Historische Entwicklung und aktuelle Tendenzen
Autor:
EAN: 9783658068509
ISBN: 978-3-658-06850-9
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 27
Veröffentlichung: 03.09.2014
Jahr: 2014
Auflage: 2015

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"