Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

[Das Lieblingsgedicht. Antwort auf eine Umfrage der »Welt am Sonntag«]

  • E-Book (epub)
  • 3 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dass er sich nicht in der Lage sah, dem Gegenstand der Rundfrage wortwörtlich zu entsprechen, macht Thomas Mann gleich zu Beginn d... Weiterlesen
CHF 1.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dass er sich nicht in der Lage sah, dem Gegenstand der Rundfrage wortwörtlich zu entsprechen, macht Thomas Mann gleich zu Beginn deutlich: »Ein einzelnes lyrisches Gedicht anzugeben, dem allezeit mein ganzes Herz gehörte, ist mir ganz unmöglich.« Er war dennoch gerne zu einer Antwort bereit auch, weil er den zuständigen Redakteur noch aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg kannte: Willy Haas hatte damals Die literarische Welt herausgegeben. 1933 war er zunächst in seine ursprüngliche Heimat Prag und dann nach Indien übersiedelt. Nach seiner Rückkehr nahm er seine Tätigkeit als Feuilleton-Redakteur für die unter britischer Aufsicht stehende Welt am Sonntag wieder auf. Deren erste Ausgabe erschien am 1. August 1948 und enthielt diesen Beitrag. In den darauffolgenden Wochen erschienen die Antworten weiterer Schriftsteller.

Autorentext
Thomas Mann, 1875 1955, zählt zu den bedeutendsten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Mit ihm erreichte der moderne deutsche Roman den Anschluss an die Weltliteratur. Manns vielschichtiges Werk hat eine weltweit kaum zu übertreffende positive Resonanz gefunden. Ab 1933 lebte er im Exil, zuerst in der Schweiz, dann in den USA. Erst 1952 kehrte Mann nach Europa zurück, wo er 1955 in Zürich verstarb.

Produktinformationen

Titel: [Das Lieblingsgedicht. Antwort auf eine Umfrage der »Welt am Sonntag«]
Untertitel: Fischer Klassik PLUS
Autor:
EAN: 9783104015446
ISBN: 978-3-10-401544-6
Format: E-Book (epub)
Hersteller: FISCHER E-Books
Herausgeber: Fischer, S.
Genre: Essays, Feuilleton, Literaturkritik, Interviews
Veröffentlichung: 29.04.2011
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Dateigrösse: 0.55 MB
Anzahl Seiten: 3
Jahr: 2011
Auflage: 1. Auflage

Weitere Bände aus der Buchreihe "Fischer Klassik Plus"