Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Von einer Wettbewerbs- zu einer Kooperationskultur

  • E-Book (pdf)
  • 51 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Thomas Kottmann und Kurt Smit zeigen in diesem essential praktische Handlungsanweisungen auf, wie man eine Kooperationskultur etab... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.50
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Thomas Kottmann und Kurt Smit zeigen in diesem essential praktische Handlungsanweisungen auf, wie man eine Kooperationskultur etabliert und nachhaltig aufrechterhält. Die Autoren skizzieren die wissenschaftlichen Grundlagen und leiten daraus den dazu notwendigen Führungsstil und ein Verfahren zur Messung des Kooperationsverhaltens ab. In modernen Unternehmen braucht man, besonders vor dem Hintergrund der Digitalisierung, intrinsisch motivierte, kreative Mitarbeiter. Diese Eigenschaften entfalten sich in einer Kooperationskultur, die im Vergleich zu einer Wettbewerbskultur nachweislich um ein Vielfaches produktiver ist, wobei gleichzeitig die Zufriedenheit, Gesundheit und intrinsische Motivation der Mitarbeiter gefördert werden.



Weltweit einziges, patentanhängiges Verfahren zur Messung des Kooperationsverhaltens

Modell zur Stärkung der Kooperationskultur in Unternehmen, basierend auf spieltheoretischen, neurobiologischen und soziobiologischen Erkenntnissen

Anschauliche Erläuterung der praktischen Kosequenzen für Führung und Unternehmensorganisation



Autorentext

Thomas Kottmann ist Gründer des Trainings- und Beratungsunternehmens Kottmann & Partner mit den Schwerpunkten Training, Coaching und Unternehmenskulturberatung. Seit 30 Jahren begleitet er Unternehmen und Unternehmerpersönlichkeiten in ihrer Entwicklung. Dr. Kurt Smit ist Physiker und war langjähriger Manager bei der Bertelsmann AG. Heute verantwortet er als Seniorpartner die wissenschaftliche Leitung bei Kottmann & Partner.



Klappentext

Thomas Kottmann und Kurt Smit zeigen in diesem essential praktische Handlungsanweisungen auf, wie man eine Kooperationskultur etabliert und nachhaltig aufrechterhält. Die Autoren skizzieren die wissenschaftlichen Grundlagen und leiten daraus den dazu notwendigen Führungsstil und ein Verfahren zur Messung des Kooperationsverhaltens ab. In modernen Unternehmen braucht man, besonders vor dem Hintergrund der Digitalisierung, intrinsisch motivierte, kreative Mitarbeiter. Diese Eigenschaften entfalten sich in einer Kooperationskultur, die im Vergleich zu einer Wettbewerbskultur nachweislich um ein Vielfaches produktiver ist, wobei gleichzeitig die Zufriedenheit, Gesundheit und intrinsische Motivation der Mitarbeiter gefördert werden.



Inhalt
Der Erfolg unterschiedlicher Kooperationsstrategien.- Berechnung des Kooperationserfolges.- Messung des Kooperationsverhaltens.- Kooperation etablieren und aufrechterhalten.

Produktinformationen

Titel: Von einer Wettbewerbs- zu einer Kooperationskultur
Untertitel: Ein Modell zur Stärkung des Kooperationsverhaltens in Unternehmen
Autor:
EAN: 9783658236038
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Genre: Management
Anzahl Seiten: 51
Veröffentlichung: 10.09.2018
Auflage: 1. Aufl. 2019

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"