Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Freiwilligenarbeit

  • E-Book (pdf)
  • 53 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Autoren erörtern in diesem essential die wesentlichen Punkte für das Verständnis und die Organisation von Freiwilligenarbeit. ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Autoren erörtern in diesem essential die wesentlichen Punkte für das Verständnis und die Organisation von Freiwilligenarbeit. Sie beschäftigen sich mit den folgenden Fragen: Wie können wir freiwillige Arbeit verstehen? Wie wesentlich ist es für diese Art von Arbeit, dass sie unbezahlt bleibt und von sogenannten Laien mit besonderer Motivlage ausgeführt wird? Was folgt daraus für das Zusammenspiel von Freiwilligenarbeit und der professionalisierten, bezahlten Erwerbsarbeit? Diese Fragen werden zunehmend gestellt, denn ohne die unbezahlten Tätigkeiten von Freiwilligen kann kein derzeitiges Gemeinwesen bestehen.

Erläutert in kompakter Form die wesentlichen Punkte für das Verständnis und die Organisation von Freiwilligenarbeit



Autorentext

Prof. em. Dr. Theo Wehner ist emeritierter Professor für Arbeits- und Organisationspsychologie am Zentrum für Organisations- und Arbeitswissenschaften der ETH Zürich, Schweiz. Dr. Stefan T. Güntert ist Dozent für Organizational Behavior, Leiter des Schwerpunktes Freiwilligen-Management und Miliz-System an der Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Wirtschaft, Basel, Schweiz. Prof. Dr. Harald A. Mieg ist Professor am Geographischen Institut der Humboldt-Universität zu Berlin, Deutschland.



Klappentext

Die Autoren erörtern in diesem essential die wesentlichen Punkte für das Verständnis und die Organisation von Freiwilligenarbeit. Sie beschäftigen sich mit den folgenden Fragen: Wie können wir freiwillige Arbeit verstehen? Wie wesentlich ist es für diese Art von Arbeit, dass sie unbezahlt bleibt und von sogenannten Laien mit besonderer Motivlage ausgeführt wird? Was folgt daraus für das Zusammenspiel von Freiwilligenarbeit und der professionalisierten, bezahlten Erwerbsarbeit? Diese Fragen werden zunehmend gestellt, denn ohne die unbezahlten Tätigkeiten von Freiwilligen kann kein derzeitiges Gemeinwesen bestehen.



Inhalt
Eine Begriffserklärung.- Die Verbreitung von Freiwilligenarbeit: Statistiken.- Freiwillige Arbeit als Tätigkeit.- Motivation zur Freiwilligenarbeit.- Gestaltung von Freiwilligenarbeit.- Freiwilligenarbeit als psychosoziale Ressource.- Ein Fazit zur Flüchtlingshilfe.

Produktinformationen

Titel: Freiwilligenarbeit
Untertitel: Essenzielles aus Sicht der Arbeits- und Organisationspsychologie
Autor:
EAN: 9783658221744
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Genre: Theoretische Psychologie
Anzahl Seiten: 53
Veröffentlichung: 22.05.2018
Auflage: 1. Aufl. 2018

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"