Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sturzprophylaxe-Training

  • E-Book (epub)
  • 168 Seiten
(1) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In diesem Buch finden Übungsleiter und Trainer alles, was sie für die Umsetzung eines ambulanten Sturzprophylaxe- Traini... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 16.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In diesem Buch finden Übungsleiter und Trainer alles, was sie für die Umsetzung eines ambulanten Sturzprophylaxe- Trainings im Turn- und Sportverein, in der Kommune oder in einer Senioreneinrichtung wissen müssen: wissenschaftliche Hintergründe, Zielgruppen, Sicherheitsvorkehrungen, Stun- denaufbau und jede Menge praktische Anregungen, Tipps und Ideen. Der Leser erfährt, warum sich die Gleichgewichtsfähigkeit im Alter verändert und mit welchem methodischen Aufbau die Balance trainiert werden muss, damit das Training sturzpro- phylaktisch wirksam ist. Es wird erklärt, wie ein progressives Krafttraining für ältere Menschen praktisch umgesetzt werden kann und warum sogar für einige Teilnehmer ein Schnell- krafttraining Sinn macht. Der Leser bekommt praktische Anre- gungen dazu, wie die Angst vor Stürzen in einer Bewegungs- gruppe thematisiert und bewältigt werden kann.

PD Dr. Clemens Becker Chefarzt der Klinik für Geriatrische Rehabilitation, Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart. Leiter des baden-württembergischen Programms zur Sturzprävention bei Heimbewohnern. Leiter der Arbeitsgruppe des europäischen Netzwerks zur Sturzprävention (ProFane), Leiter der Bundesinitiative Sturzprävention Dr. Ulrich Lindemann Diplom-Sportlehrer und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Klinik für Geriatrische Rehabilitation, Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart. Sporttherapeut in der neuro-orthopädischen Rehabilitation und Sturzprävention. Petra Regelin Diplom-Sportwissenschaftlerin, hauptamtliche Referentin für Freizeit- und Gesundheitssport des Deutschen Turner-Bundes, Schwerpunkt Verbandsentwicklung Ältere. Leiterin des mehrfach ausgezeichneten Projektes 'Bewegungs- und Gesundheitsförderung für Hochaltrige'. Dr. Jörn Winkler Examinierter Krankenpfleger, Diplom-Sportwissenschaftler, Sporttherapeut, Geschäftsführender Gesellschafter IMPULS Fitness- und Gesundheitssport GmbH, langjähriger DTB-Ausbildungsleiter, Fachbuchautor. Dr. Ellen Freiberger Sportwissenschaftlerin und Gerontologin. Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sportwissenschaft der Universität Erlangen-Nürnberg und in der Leitung des internationalen Studiengangs 'Physical Activity and Health'. Leiterin des Forschungsprojekts 'Standfest im Alter'. Antje Hammes Sportwissenschaftlerin M.A., Sporttherapeutin, DTB-Ausbilderin und Referentin im Gesundheits- und Seniorensport, Sturzprophylaxe und Rückenschule

Autorentext
PD Dr. Clemens BeckerChefarzt der Klinik fu?r Geriatrische Rehabilitation, Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart.PD Dr. Ellen FreibergerSportwissenschaftlerin und Gerontologin. Privatdozentin am Institut fu?r Biomedizin des Alterns der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nu?rnberg, Medizinische Fakultät.Antje HammesSportwissenschaftlerin M.A., Sporttherapeutin, DTB-Ausbilderin und Referentin in den Bereichen Sturzprophylaxe und Ru?ckenschule, angehende Osteopathin.Dr. Ulrich LindemannDiplom-Sportlehrer und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Klinik fu?r Geriatrische Rehabilitation, Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart.Petra RegelinDiplom-Sportwissenschaftlerin, Geschäftsfu?hrerin der Landespsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz, Vizepräsidentin Bildung des Landessportbundes Rheinland-Pfalz.Dr. Jörn WinklerDiplom-Sportwissenschaftler, Sporttherapeut, Geschäftsfu?hrender Gesellschafter IMPULS Fitness- und Gesundheitssport GmbH.

Klappentext

In diesem Buch finden Übungsleiter und Trainer alles, was sie für die Umsetzung eines ambulanten Sturzprophylaxe-Trainings im Turn- und Sportverein, in der Kommune oder in einer Senioreneinrichtung wissen müssen: Wissenschaftliche Hintergründe, Zielgruppen, Sicherheitsvorkehrungen, Stundenaufbau und jede Menge praktische Anregungen, Tipps und Ideen. Die Leser erfahren, warum sich die Gleichgewichtsfähigkeit im Alter verändert und mit welchem methodischen Aufbau die Balance trainiert werden muss, damit das Training sturzprophylaktisch wirksam ist. Es wird erklärt, wie ein progressives Krafttraining für ältere Menschen praktisch umgesetzt werden kann und warum sogar für einige Teilnehmer ein Schnellkrafttraining Sinn macht. Der Leser bekommt praktische Anregungen dazu, wie die Angst vor Stürzen in einer Bewegungsgruppe thematisiert und bewältigt werden kann.



Zusammenfassung
In diesem Buch finden Übungsleiter und Trainer alles, was sie fu?r die Umsetzung eines ambulanten Sturzprophylaxe-Trainings im Turn- und Sportverein, in der Kommune oder in einer Senioreneinrichtung wissen mu?ssen: wissenschaftliche Hintergru?nde, Zielgruppen, Sicherheitsvorkehrungen, Stundenaufbau und jede Menge praktische Anregungen, Tipps und Ideen.Der Leser erfährt, warum sich die Gleichgewichtsfähigkeit im Alter verändert und mit welchem methodischen Aufbau die Balance trainiert werden muss, damit das Training sturzprophylaktisch wirksam ist. Es wird erklärt, wie ein progressives Krafttraining fu?r ältere Menschen praktisch umgesetzt werden kann und warum sogar fu?r einige Teilnehmer ein Schnellkrafttraining Sinn macht. Der Leser bekommt praktische Anregungen dazu, wie die Angst vor Stu?rzen in einer Bewegungsgruppe thematisiert und bewältigt werden kann.

Produktinformationen

Titel: Sturzprophylaxe-Training
Editor:
EAN: 9783840330605
ISBN: 978-3-8403-3060-5
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Meyer & Meyer Sport
Genre: Allgemeines, Lexika, Handbücher, Jahrbücher, Geschichte
Anzahl Seiten: 168
Veröffentlichung: 26.04.2012
Jahr: 2012
Auflage: 3. Aufl.
Dateigrösse: 6.7 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "Wo Sport Spaß macht"