Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mattawald

  • E-Book (epub)
  • 304 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die achtzehnjährige Laraina Vetsch wird tot im Mattawald aufgefunden, die Polizei geht von einem Suizid aus. Doch Larainas Sc... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 8.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die achtzehnjährige Laraina Vetsch wird tot im Mattawald aufgefunden, die Polizei geht von einem Suizid aus. Doch Larainas Schwester glaubt nicht an einen Selbstmord und bittet ihre ehemalige Schulkollegin Allegra Cadisch um Hilfe. Die junge Jura-Studentin nimmt undercover in einem Davoser Hotel eine Stelle an und ermittelt vor Ort - nicht ahnend, dass sie sich damit selbst in Lebensgefahr bringt. Eine interlandschaft, eine Tote und eine unkonventionelle Ermittlerin: atmosphärisch und tiefgründig erzählt.

Silvia Götschi, geboren 1958 in Stans, widmet sich seit ihrer Jugend dem literarischen Schaffen und der Psychologie. Sie ist leidenschaftliche Kriminalschriftstellerin mit Hang zu den dunklen Abgründen der Seele und hat sich vor allem in der Zentralschweiz einen Namen gemacht. Seit 1998 ist sie freischaffende Autorin und Mitarbeiterin in einer Werbeagentur. Sie hat drei Söhne und zwei Töchter und lebt mit ihrem Mann in der Nähe von Luzern.

Autorentext
Silvia Götschi, geboren 1958 in Stans, widmet sich seit ihrer Jugend dem literarischen Schaffen und der Psychologie. Sie ist leidenschaftliche Kriminalschriftstellerin mit Hang zu den dunklen Abgründen der Seele und hat sich vor allem in der Zentralschweiz einen Namen gemacht. Seit 1998 ist sie freischaffende Autorin und Mitarbeiterin in einer Werbeagentur. Sie hat drei Söhne und zwei Töchter und lebt mit ihrem Mann in der Nähe von Luzern.

Klappentext

Die achtzehnjährige Laraina Vetsch wird tot im Mattawald aufgefunden, die Polizei geht von einem Suizid aus. Doch Larainas Schwester glaubt nicht an einen Selbstmord und bittet ihre ehemalige Schulkollegin Allegra Cadisch um Hilfe. Die junge Jura-Studentin nimmt undercover in einem Davoser Hotel eine Stelle an und ermittelt vor Ort - nicht ahnend, dass sie sich damit selbst in Lebensgefahr bringt. Eine interlandschaft, eine Tote und eine unkonventionelle Ermittlerin: atmosphärisch und tiefgründig erzählt.

Produktinformationen

Titel: Mattawald
Untertitel: Kriminalroman
Autor:
EAN: 9783863587611
ISBN: 978-3-86358-761-1
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Emons
Genre: Krimis, Thriller, Spionage
Anzahl Seiten: 304
Veröffentlichung: 26.02.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 4.9 MB