Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Therapie

  • E-Book (epub)
  • 336 Seiten
(9) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(8)
(0)
(1)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(3613) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(2094)
(1044)
(371)
(75)
(29)
powered by 
Keine Zeugen, keine Spuren, keine Leiche. Josy, die zwölfjährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz, verschwindet unt... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 11.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Keine Zeugen, keine Spuren, keine Leiche. Josy, die zwölfjährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz, verschwindet unter mysteriösen Umständen. Ihr Schicksal bleibt ungeklärt. Vier Jahre später: Der trauernde Viktor hat sich in ein abgelegenes Ferienhaus zurückgezogen. Doch eine schöne Unbekannte spürt ihn dort auf. Sie wird von Wahnvorstellungen gequält. Darin erscheint ihr immer wieder ein kleines Mädchen, das ebenso spurlos verschwindet wie einst Josy. Viktor beginnt mit der Therapie, die mehr und mehr zum dramatischen Verhör wird ... Die Therapie von Sebastian Fitzek: Spannung pur im eBook!

Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seit seinem Debüt Die Therapie'(2006) ist er mit allen Romanen ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Mittlerweile werden seine Bücher in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet und 2018 mit der 11. Poetik-Dozentur der Universität Koblenz-Landau geehrt.
Er lebt in Berlin.
Sie erreichen den Autor auf www.facebook.de/sebastianfitzek.de, www.sebastianfitzek.de oder per E-Mail unter fitzek@sebastianfitzek.de.



Keine Zeugen, keine Spuren, keine Leiche.
Josy, die zwölfjährige Tochter des bekannten
Psychiaters Viktor Larenz, verschwindet
unter mysteriösen Umständen.
Ihr Schicksal bleibt ungeklärt.
Vier Jahre später: Der trauernde Viktor hat sich
in ein abgelegenes Ferienhaus zurückgezogen.
Doch eine schöne Unbekannte spürt ihn dort auf.
Sie wird von Wahnvorstellungen gequält.
Darin erscheint ihr immer wieder ein kleines
Mädchen, das ebenso spurlos verschwindet
wie einst Josy. Viktor beginnt mit der Therapie,
die mehr und mehr zum dramatischen
Verhör wird

Die Therapie von Sebastian Fitzek: Spannung pur im eBook!

Autorentext
Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor. Seit seinem Debüt Die Therapie" (2006) ist er mit allen Romanen ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Mittlerweile erscheinen seine Bücher in sechsunddreißig Ländern und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet und 2018 mit der 11. Poetik-Dozentur der Universität Koblenz-Landau geehrt. Er lebt in Berlin.Sie erreichen ihn auf www.facebook.de/sebastianfitzek.de, www.sebastianfitzek.de oder per E-Mail unter fitzek@sebastianfitzek.de.

Produktinformationen

Titel: Die Therapie
Untertitel: Psychothriller
Autor:
EAN: 9783426554814
ISBN: 978-3-426-55481-4
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Hersteller: Knaur eBook
Herausgeber: Verlagsgruppe Droemer Knaur
Genre: Krimis, Thriller, Spionage
Anzahl Seiten: 336
Veröffentlichung: 02.10.2009
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage
Features: Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet
Dateigrösse: 0.8 MB