Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ein Beitrag zur Angewandten Tektonik im Ruhrkarbon

  • E-Book (pdf)
  • 138 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhalt1. Aufgaben der modernen Tektonik im Steinkohlenbergbau.- 2. Grundlagenforschung zur tektonischen Arbeitsmethodik.- 2.1 Tekt... Weiterlesen
CHF 46.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Inhalt
1. Aufgaben der modernen Tektonik im Steinkohlenbergbau.- 2. Grundlagenforschung zur tektonischen Arbeitsmethodik.- 2.1 Tektonische Erhebung unter Verwendung von Kompaß und Photogrammetrie.- 2.1.1 Statistisch repräsentative Datenzahl.- 2.1.2 Meßfeldraster.- 2.1.3 Bruchflächeneinmessung nach DIN 21900 in 400g.- 2.1.4 Flächen- und Linearansprache und Gewichtung.- 2.1.5 Erhebungsfaktoren zur Kennzeichnung von Aufnahme und Meßfeld.- 2.1.6 Formblatt zur statistisch-tektonischen Datenerhebung.- 2.1.7 Computergerechte Schreibweise von Flächen und Linearen.- 2.1.8 Statistisch-tektonische Datenerhebung mittels terrestrischer Photogrammetrie.- 2.1.9 Orientierung photogrammetrischer Untertageaufnahmen.- 2.1.10 Photogrammetrisch-tektonische Aufnahme von Gestein und Kohle.- 2.2 Tektonische Aufbereitung mit elektronischer Datenbearbeitung und Darstellung.- 2.2.1 Datenansprache, -ordnung und Bereitstellung nach Ordnungsprinzipien.- 2.2.2 Datenarchiv.- 2.2.3 Erstellung von Polpunktgefügediagrammen.- 2.2.4 Erstellung von Isoliniengefügediagrammen.- 2.2.5 Gefügerotation.- 2.2.6 Schnittliniendiagramme.- 2.2.7 Maximaberechnung.- 2.2.8 Mittleres Trennflächengewicht, Gewichtsverhältnis und Öffnungszahl.- 2.2.9 Deformationskontrolle.- 2.2.10 Computer und Tektogramme.- 2.3 Tektonische Strukturanalyse und Formungssynthese mit Darstellung der Ergebnisse.- 2.3.1 Gefügediagramme und deren Ausdeutung.- 2.3.2 Formblatt zur gefügetektonischen Strukturanalyse.- 2.3.3 Gefügebeschreibung.- 2.3.4 Gefügezahl (Z).- 2.3.5 Geokennzahl (K).- 2.3.6 Gefügekennzahl (G).- 2.3.7 Deformationszahl (F).- 2.3.8 Faltenachsenpläne.- 2.3.9 Störungsdiagramme.- 2.3.10 Tektogramme im Steinkohlenbergbau und ihre Elemente.- 3. Generelle Züge der tektonischen Deformation des Ruhrkarbons.- 3.1 Germanotpyes Schollengebirge.- 3.2 Alpinotypes Faltengebirge.- 3.3 Zerblocktes Bruchfaltengebirge.- 3.4 Allgemeingültigkeit der dreiphasigen Formung.- 4. Tektonische Spezialformung im Ruhrkarbon.- 4.1 Faziell bedingte Grundgefügeüberprägung.- 4.2 Schwäche- und Störungszonen bedingte Grundgefügeüberprägung.- 4.3 Grundgefügeüberprägung durch Lineamenteinfluß.- 4.4 Grundgefügeüberprägung durch Entspannungstektonik an der Karbonoberfläche.- 4.5 Gebirgsmechanisch bedingte Grundgefügeüberprägung.- 5. Grundgefügeprägung im nördlichen Ruhrkarbon.- 5.1 Westrandbereich des Ruhrkohlentroges.- 5.2 Lippe-Großmulde.- 5.3 Emscher-Großmulde.- 5.4 Vestischer Hauptsattel.- 5.5 Ablauf der tektonischen Grundgefügeprägung im nördlichen Ruhrkarbon.- 6. Ergebnisse regionaltektonischer Arbeiten.- 6.1 Regionaltektonische Untersuchungen im Gelsenkirchener Hauptsattel bei Waltrop.- 6.2 Regionaltektonische Untersuchungen im Bereich der BAG Oberhausen.- 6.3 Regionaltektonische Untersuchungen im Zentrum der Emscher-Großmulde bei Gelsenkirchen-Horst.- 6.4 Regionaltektonische Untersuchungen im Bereich von Westerholt.- 6.5 Regionaltektonische Untersuchungen im östlichen Vestischen Hauptsattel bei Recklinghausen.- 7. Montantektonik im Steinkohlenbergbau.- 8. Generelle Züge der Tektogenese des Ruhrkarbons.- 8.1 Frühe B1-Scherung.- 8.2 Übergangstektonik B1/B2.- 8.3 Großfaltung B2-F1.- 8.4 Spezialfaltung B2-F2.- 8.5 Schichtlagebezogene Gefügeprägung bei flacher Lage rung B-SS.- 8.6 Übergangstektonik bei mittelsteiler Lagerung B2-F/B2-SS.- 8.7 Schichtlagebezogene Gefügeprägung bei steiler Lagerung B2-SS.- 8.8 Rückdehnungstektonik B2-F.- 8.9 Heraushebungstektonik B-F.- 9. Intensitätsstufen der tektonischen Deformation im nördlichen Ruhrkarbon.- 9.1 Erste Intensitätsstufe, Typ Niederrhein.- 9.2 Zweite Intensitätsstufe, Typ Lippe-Großmulde.- 9.3 Dritte Intensitätsstufe, Typ westlichster Vestischer Großsattel.- 9.4 Vierte Intensitätsstufe, Typ Emscher-Großmulde.- 9.5 Fünfte Intensitätsstufe, Typ Hauptfaltengewölbestruktur.- 9.6 Sechste Intensitätsstufe, Typ Großfaltenflankenstruktur.- 9.7 Siebente Intensitätsstufe, Typ Spezialfaltenkernstruktur.- 9.8 Achte Intensitätsstufe, Typ Spezialfaltenflankenstruktur.- 10. Ausblick.- a) Abbildungen.- b) Tabellen.

Produktinformationen

Titel: Ein Beitrag zur Angewandten Tektonik im Ruhrkarbon
Autor:
EAN: 9783322880628
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Veröffentlichung: 09.03.2013
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Anzahl Seiten: 138
Auflage: 1974

Weitere Bände aus der Buchreihe "Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen"