Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Unsere Filialen öffnen am 1. März wieder! Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Trennungsmethoden der Analytischen Chemie

  • E-Book (epub)
  • 434 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
This classic textbook in analytic chemistry provides a comprehensive and systematic outline of all known separation techniques. Th... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 44.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

This classic textbook in analytic chemistry provides a comprehensive and systematic outline of all known separation techniques. The volume presents in detail the fundamental principles of known separation methods. In this way, it not only covers techniques currently in use, but also provides a treasure trove of information for understanding methods that are still in the process of development.



Autorentext

Rudolf Bock, Bad Krozingen; Reinhard Nießner, Technische Universität München



Klappentext

Dieses Buch ist Teil unserer neuen Datenbank Anorganik Online.

Das Trennen eines Gemisches in seine einzelnen Komponenten ist eines der grundlegendsten Verfahrender Analytischen und Technischen Chemie. Dieses klassische Lehrbuch der Analytischen Chemie bietet eine zugleich umfassende und doch systematische Gliederung aller bekannten Trennverfahren. Durch seine ausführliche Behandlung der Grundprinzipien der Separationsmöglichkeiten erfasst es nicht nur das derzeit Bekannte, sondern stellt zugleich eine Fundgrube für Verfahren dar, die noch einer Weiterentwicklung harren. Das Lehrbuch ist klar strukturiert und enthält interessante Beispiele, weiterführende Literatur und ein ausführliches Register. Ein unverzichtbares Buch für fortgeschrittene Studenten der Naturwissenschaften (Chemie, Biochemie, Lebensmittelchemie, Pharmazie, Klinische Chemie, Umweltwissenschaften) und Technik (Chemische Verfahrenstechnik, Chemisch-physikalische Meßtechnik & Biotechnologie), sowie Lehrende dieser Disziplinen.



Zusammenfassung

Dieses Buch ist Teil unserer neuen Datenbank Anorganik Online.

Das Trennen eines Gemisches in seine einzelnen Komponenten ist eines der grundlegendsten Verfahrender Analytischen und Technischen Chemie. Dieses klassische Lehrbuch der Analytischen Chemie bietet eine zugleich umfassende und doch systematische Gliederung aller bekannten Trennverfahren. Durch seine ausführliche Behandlung der Grundprinzipien der Separationsmöglichkeiten erfasst es nicht nur das derzeit Bekannte, sondern stellt zugleich eine Fundgrube für Verfahren dar, die noch einer Weiterentwicklung harren. Das Lehrbuch ist klar strukturiert und enthält interessante Beispiele, weiterführende Literatur und ein ausführliches Register. Ein unverzichtbares Buch für fortgeschrittene Studenten der Naturwissenschaften (Chemie, Biochemie, Lebensmittelchemie, Pharmazie, Klinische Chemie, Umweltwissenschaften) und Technik (Chemische Verfahrenstechnik, Chemisch-physikalische Meßtechnik & Biotechnologie), sowie Lehrende dieser Disziplinen.

Produktinformationen

Titel: Trennungsmethoden der Analytischen Chemie
Autor:
EAN: 9783110370492
ISBN: 978-3-11-037049-2
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Theoretische Chemie
Anzahl Seiten: 434
Veröffentlichung: 01.04.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 4.4 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "De Gruyter Studium"