Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ressourcenorientiert Arbeiten

  • E-Book (pdf)
  • 194 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit dem ganzen Menschen und seinen Ressourcen arbeiten In diesem Buch geht es um die Nutzung von Kraftquellen in der Sozialen Arbe... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 11.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mit dem ganzen Menschen und seinen Ressourcen arbeiten In diesem Buch geht es um die Nutzung von Kraftquellen in der Sozialen Arbeit. Man spricht von Ressourcenorientierung. Das bedeutet, dass man mit den Resso- cen der Klient(inn)en arbeitet statt einseitig mit ihren Störungen und Problemen. Dabei geht es nicht nur darum, Soziale Arbeit effizienter zu machen, sondern auch um die Umsetzung humaner Wertvorstellungen, um die richtige Sicht vom M- schen, der als vollständige Person in seiner Bezugsgruppe betrachtet und betreut werden soll und nicht auf seine Probleme als Alkoholiker, Sozialhilfe-/Hartz IV- Empfänger, Multiproblemfamilie usw. reduziert werden darf. Unter Ressourcen verstehen wir daher nicht nur materielle Dinge wie Geld und Wohnraum sowie individuelle Stärken der Klient(inn)en, sondern viel mehr: gelingende Alltagsroutinen, motivierende Zielvorstellungen, tragende Selbstkonz- te und soziale Beziehungen, die als soziale Netzwerke bezeichnet werden. Die sechs Leitfragen des ressourcenorientierten Interviews mit Klient(inn)en illustrieren diese Inhalte anschaulich: 1. Alltagsroutinen: Wie läuft Ihr Alltag ab? 2. Zielvorstellungen: Was wünschen Sie für sich und ihre Angehörigen, auch auf lange Sicht? 3. Stärken: Welche besonderen (und normalen) Fähigkeiten besitzen Sie? Was gelingt Ihnen? 4. Identität: Was unterscheidet Sie von anderen? 5. Soziales Netz: Welche Personen sind oder waren für Sie wichtig? 6. Materielles: Worüber verfügen Sie?

Praxistransfer der Methode



Autorentext

Dr. Thomas Möbius, Dipl.-Psych., MA., ist Geschäftsführer des Institutes des Rauhen Hauses für Soziale Praxis gGmbH in Hamburg.

Dr. Sibylle Friedrich, Dipl.-Psych., ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Psychologie der Universität Hamburg.



Inhalt
Ressourcenorientierung in der Sozialen Arbeit - Transparenz und Strukturiertheit als Wesensmerkmale ressourcenorientierten Arbeitens - Entwicklung einer ressourcenorientierten Haltung - Systemisches Arbeiten - Arbeit mit Netzwerken - Arbeit mit individuellen Ressourcen - Wie bekomme ich neue Ansätze in die Praxis? - Das Multiplikatorenkonzept - Die Familienfibel - Projekte der Ressourcenorientierung - Ressourcenorientierte Arbeit in der Praxis - Das Konzept der Ressourcenorientierten Fallarbeit - Ressourcenorientierung in einer diakonischen Einrichtung

Produktinformationen

Titel: Ressourcenorientiert Arbeiten
Untertitel: Anleitung zu einem gelingenden Praxistransfer im Sozialbereich
Editor:
EAN: 9783531923802
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Sozialpädagogik, Soziale Arbeit
Anzahl Seiten: 194
Veröffentlichung: 27.05.2010
Auflage: 2010