Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Über die Wirkung von Halothan, Fentanyl, Dehydrobenzperidol und Propanidid auf den Sauerstoffverbrauch und den Coronardurchfluß des Warmblüterherzens

  • E-Book (pdf)
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Für die Beurteilung der praktischen Brauchbarkeit eines Narkosemittels ist das Ausmaß und die Art der möglichen Begleiterscheinung... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hiererhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 50.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Für die Beurteilung der praktischen Brauchbarkeit eines Narkosemittels ist das Ausmaß und die Art der möglichen Begleiterscheinungen und gefährlichen Nebenwirkungen, vor allem auf das Herz und die Kreislauffunktion, von großer Bedeutung. Obwohl die uns zur Verfügung stehenden Narkosemittel bezüglich der Herz- und Kreislaufwirkung sehr ausführlich untersucht wurden, ist über ihren Wirkungsmechanismus auf das Herz noch wenig bekannt. Die experimentellen Untersuchungen auf dem Gebiet der Kardiologie haben sich in den letzten Jahren besonders auf die Erforschung der elektrischen, mechanischen und bio mechanischen Elementarprozesse konzentriert. Bei keinem anderen Organ ist die Ver knüpfung zwischen dem Stoffwechsel, der Motorik und der elektrischen Aktivität so stark, wie am Myocard. Wir wissen heute, daß zwischen dem Stoffwechsel der energie reichen Phosphate und der mechanischen Spannungsentwicklung in der Systole enge Beziehungen bestehen und daB jeder Eingriff auf den Stoffwechsel der energiereichen Phosphate Veränderungen der Kontraktilität des Herzens zur Folge hat (FLECKENSTEIN 1963). Unsere Kenntnisse über den zellulären Stoffwechsel während der Narkose betreffen in erster Linie den Stoffwechsel des Gehirns. Zahlreiche Untersuchungen ergaben, daß es während der Narkose zur Einschränkung der Atmung der Zellen des Zentralnerven systems kommt und es muß angenommen werden, daß auch andere Organe von einer ähnlichen Abnahme des Sauerstoffverbrauches betroffen werden.

Inhalt
I. Einleitung.- II. Methodik.- III. Ergebnisse der Untersuchungen und Besprechung der Befunde.- IV. Zusammenfassung.- V. Literaturverzeichnis.- Abbildungsanhang.

Produktinformationen

Titel: Über die Wirkung von Halothan, Fentanyl, Dehydrobenzperidol und Propanidid auf den Sauerstoffverbrauch und den Coronardurchfluß des Warmblüterherzens
Autor:
EAN: 9783663051404
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Allgemeines
Veröffentlichung: 18.04.2013
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Anzahl Seiten: 36
Auflage: 1967

Weitere Bände aus der Buchreihe "Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen"