Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Emotion@Web

  • E-Book (pdf)
  • 273 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Branchenübergreifend ist eine Verlagerung von den klassischen Medien hin zur digitalen Markenführung zu beobachten. Ziel... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 40.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Branchenübergreifend ist eine Verlagerung von den klassischen Medien hin zur digitalen Markenführung zu beobachten. Ziel ist es, effektiver, messbarer und emotionaler zu werben. Das Buch behandelt erstmalig alle Aspekte eines emotionalisierten Webauftritts - von der Konzeption bis zur Umsetzung. Dabei setzten sich die Autoren auf theoretischer wie praktischer Ebene mit auditiven und visuellen Fragen auseinander. Der Band ist zugleich Leitfaden und Nachschlagewerk, eine begleitende Website bietet weiterführende Informationen und Beispiele.

Die Diplom-Ingenieure für Audiovisuelle Medien Pierre Hansch und Christian Rentschler studierten an der Hochschule der Medien in Stuttgart und schlossen ihr Studium Im Jahr 2007 mit Auszeichnung ab. Beide befassen sich intensiv mit der Emotionalisierung von Websites. Pierre Hansch setzt dabei den Fokus auf die visuellen Aspekte, während Christian Rentschler den Schwerpunkt auf die auditive Umsetzung legt. Zum Portfolio beider Autoren zählen eine Vielzahl von internationalen Produktionen für renommierte Kunden und New Media-Agenturen.

Autorentext
Die Diplom-Ingenieure für Audiovisuelle Medien Pierre Hansch und Christian Rentschler studierten an der Hochschule der Medien in Stuttgart und schlossen ihr Studium Im Jahr 2007 mit Auszeichnung ab. Beide befassen sich intensiv mit der Emotionalisierung von Websites. Pierre Hansch setzt dabei den Fokus auf die visuellen Aspekte, während Christian Rentschler den Schwerpunkt auf die auditive Umsetzung legt. Zum Portfolio beider Autoren zählen eine Vielzahl von internationalen Produktionen für renommierte Kunden und New Media-Agenturen.

Klappentext

Branchenübergreifend ist die Verlagerung von den klassischen Medien hin zur digitalen Markenführung zu beobachten. Dabei sind deren Ziele klar definiert - effektiver, messbarer, emotionaler. Jedoch wirft die Umsetzung dieser Ziele viele Fragen auf. Das Buch Emotion@Web - Emotionale Websites durch Bewegtbild und Sound-Design umfasst alle notwendigen Teilaspekte für die Konzeption, Produktion und Umsetzung audiovisueller Inhalte für einen emotionalen Webauftritt. Es dient als Leitfaden und Nachschlagewerk, welches sich in Theorie und Praxis mit den auditiven und visuellen Aspekten eines wirkungsvollen Webauftritts auseinandersetzt. Der Leser lernt die Zusammenhänge der einzelnen Teilbereiche kennen und verstehen und kann das so vermittelte Wissen direkt in der Praxis anwenden. Das Buch wird durch eine Website ergänzt, die dem Leser weiterführende Informationen und Beispiele zu den behandelten Themen bereitstellt.



Inhalt
Vorwort.- Einleitung.- Das Medium Internet.- Analyse.- Konzeption.- Kreation.- Produktion.- Rollout.- Recht.- Ausblick.- Glossar.

Produktinformationen

Titel: Emotion@Web
Untertitel: Emotionale Websites durch Bewegtbild und Sound-Design
Autor:
EAN: 9783642139932
ISBN: 978-3-642-13993-2
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Springer
Genre: Datenkommunikation, Netzwerke
Anzahl Seiten: 273
Veröffentlichung: 11.02.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 24.9 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "X.media.press"