Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Buch, von dem du dir wünschst, deine Eltern hätten es gelesen

  • E-Book (epub)
  • 275 Seiten
(11) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(11)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
»Dies ist kein Erziehungsbuch im engeren Sinn. Es geht darum, wie wir selbst erzogen wurden und welchen Einfluss das au... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 11.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

»Dies ist kein Erziehungsbuch im engeren Sinn. Es geht darum, wie wir selbst erzogen wurden und welchen Einfluss das auf unsere Elternschaft hat, darum, welche Fehler wir machen werden - vor allem solche, die wir nie machen wollten - und was wir dagegen tun können.« Philippa Perry 
Kann ich meinen Eltern verzeihen? Darf ich eingestehen, dass ich als Mutter oder Vater einen Fehler gemacht habe? Ja, sagt die erfahrene Psychotherapeutin Philippa Perry. Was Kinder brauchen, sind keine falschen Ideale, sondern wahrhaftige Bezugspersonen.  
In ihrem Nr. 1-Bestseller erklärt Philippa Perry, worauf es zwischen Eltern und Kindern wirklich ankommt. Ihr leicht zugängliches und praxisnahes Konzept verrät:  
• wie unsere eigene Erziehung das Verhältnis zu unseren Kindern beeinflusst  
• wie wir aus Fehlern lernen (und sie wieder gut machen) 
• wie man aus negativen Verhaltensmustern ausbricht  
• wie man mit impulsiven Gefühlen umgeht  
• wie man lernt, wertschätzend miteinander zu sprechen 


Philippa Perry arbeitet seit zwanzig Jahren als Psychotherapeutin. 'Das Buch, von dem du dir wünschst, deine Eltern hätten es gelesen' wurde in zahlreiche Länder verkauft und wurde ein Dauerbestseller. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und einer Katze in London. Das Paar hat eine erwachsene Tochter.

Autorentext

Philippa Perry arbeitet seit zwanzig Jahren als Psychotherapeutin. Ihr Buch wurde in zahlreiche Länder verkauft und landete auf Anhieb auf Platz 1 der Sunday Times Bestseller-Liste. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und Katze in London. Das Paar hat eine erwachsene Tochter.



Klappentext

"Dies ist kein Erziehungsbuch im engeren Sinn. Es geht darum, wie wir selbst erzogen wurden und welchen Einfluss das auf unsere Elternschaft hat, darum, welche Fehler wir machen werden - vor allem solche, die wir nie machen wollten - und was wir dagegen tun können." Philippa Perry Kann ich meinen Eltern verzeihen? Darf ich eingestehen, dass ich als Mutter oder Vater einen Fehler gemacht habe? Ja, sagt die erfahrene Psychotherapeutin Philippa Perry. Was Kinder brauchen, sind keine falschen Ideale, sondern wahrhaftige Bezugspersonen. In ihrem Nr. 1-Bestseller erklärt Philippa Perry, worauf es zwischen Eltern und Kindern wirklich ankommt. Ihr leicht zugängliches und praxisnahes Konzept verrät: . wie unsere eigene Erziehung das Verhältnis zu unseren Kindern beeinflusst . wie wir aus Fehlern lernen (und sie wieder gut machen) . wie man aus negativen Verhaltensmustern ausbricht . wie man mit impulsiven Gefühlen umgeht . wie man lernt, wertschätzend miteinander zu sprechen "Ein gütiges und versöhnliches Buch, das uns lehrt, gütig und versöhnlich mit uns selbst, unseren Kindern und unseren eigenen Eltern umzugehen." The Times "Keine Kinder? Das macht nichts ... Die wunderbare Psychotherapeutin Philippa Perry beschreibt in ihrem Buch, wie wir uns mit unserer Vergangenheit auseinandersetzen sollten, um uns selbst zu verstehen." Stylist "Philippa Perry zeigt, wie gesunde und emotional intelligente Elternschaft gelingen kann." Alain de Botton "Pflichtlektüre für jede erwachsene Person in einer Beziehung." Express "Die wunderbare Psychotherapeutin Philippa Perry beschreibt in ihrem Buch, wie wir uns mit unserer Vergangenheit auseinandersetzen sollten, um uns selbst zu verstehen." The Guardian "Wie der Brief einer weisen Freundin, die zufällig jahrelang Forschung zu dem Thema betrieben hat." The Guardian

Produktinformationen

Titel: Das Buch, von dem du dir wünschst, deine Eltern hätten es gelesen
Untertitel: (und deine Kinder werden froh sein, wenn du es gelesen hast)
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783843722568
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Hersteller: Ullstein
Genre: Gesellschaft
Anzahl Seiten: 275
Veröffentlichung: 30.03.2020
Dateigrösse: 2.5 MB