Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der dunkle Schirm

  • E-Book (epub)
  • 336 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen & Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(76) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(44)
(22)
(10)
(0)
(0)
powered by 
Orange County eingeschleust wird. Bob Arctor alias Fred ist Junkie und Geheimagent der Drogenfahndung, und damit er nicht auffli... Weiterlesen
CHF 11.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Orange County eingeschleust wird. Bob Arctor alias Fred ist Junkie und Geheimagent der Drogenfahndung, und damit er nicht auffliegt, beginnt er, auch mit Substanz T zu experimentieren, bis er merkt, dass seine beiden Identitäten gegeneinander agieren ... Viele schätzen Der dunkle Schirm (1977) als den stärksten Roman Philip K. Dicks. Autobiographische Details zeichnen ein nur allzu realistisches Bild der Drogenkultur Kaliforniens in den 70ern, die in die Zukunft projiziert wird. 2006 wurde das Buch von Richard Linklater mit Keanu Reeves und Winona Ryder verfilmt.

Autorentext
Philip K. Dick hat die Science-Fiction nicht erfunden, aber aus ihr eine Kunst gemacht. Mit prophetischem Blick und genialischer Phantasie sah er Szenarien voraus, in denen unsere Gegenwart zum Albtraum wird: »Blade Runner«, »Minority Report«, »Total Recall«, »Impostor«, »Paycheck«, »Der dunkle Schirm« all diese Filme basieren auf seinen Büchern. 1928 in Chicago geboren, rettete er sich aus seiner psychotischen Jugend nach Berkeley. Er nahm so ziemlich alle Aufputschmittel und Drogen, die es gab, hatte Visionen und göttliche Erscheinungen, schrieb bis zu 60 Seiten am Tag und fühlte sich von FBI und KGB verfolgt. 1982 starb er wenige Wochen vor der Filmpremiere von »Blade Runner«.

Klappentext

Orange County eingeschleust wird. Bob Arctor - alias Fred - ist Junkie und Geheimagent der Drogenfahndung, und damit er nicht auffliegt, beginnt er, auch mit Substanz T zu experimentieren, bis er merkt, dass seine beiden Identitäten gegeneinander agieren ... Viele schätzen >Der dunkle Schirm< (1977) als den stärksten Roman Philip K. Dicks. Autobiographische Details zeichnen ein nur allzu realistisches Bild der Drogenkultur Kaliforniens in den 70ern, die in die Zukunft projiziert wird. 2006 wurde das Buch von Richard Linklater mit Keanu Reeves und Winona Ryder verfilmt.

Produktinformationen

Titel: Der dunkle Schirm
Untertitel: Roman
Autor:
Nachwort von:
adaptiert von:
Übersetzer:
EAN: 9783104027319
ISBN: 978-3-10-402731-9
Format: E-Book (epub)
Hersteller: FISCHER E-Books
Herausgeber: FISCHER E-Books
Genre: Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Veröffentlichung: 25.09.2014
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Dateigrösse: 0.89 MB
Anzahl Seiten: 336
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage

Weitere Bände aus der Buchreihe "Fischer Klassik Plus"