Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lineare Algebra

  • E-Book (pdf)
  • 982 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ziel der Linearen Algebra ist die Einübung in die Theorie und Anwendung  linearer Strukturen. Der heutigen Bedeutung der... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 18.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ziel der Linearen Algebra ist die Einübung in die Theorie und Anwendung  linearer Strukturen. Der heutigen Bedeutung der Linearen Algebra als grundlegendes Werkzeug und Sprache für fast alle Teile der Mathematik entsprechend wurden die Inhalte bewußt breit gefasst und vernetzt:Aspekte der affinen Geometrie (Lehramt), unendlich-dimensionale Vektorräume, Spektralanalyse und lineare Differentialgleichungen (Physik), allgemeine K-Vektorräume sowie algebraische Strukturen (Algebra), die Anfänge der linearen und quadratischen Optimierung (Wirtschaftsmathematik) und  die LR-Zerlegung, Pseudoinverse und Singulärwertzerlegung (Numerische Mathematik und Optimierung).Die erarbeitete Theorie und Algorithmik wird durchgängig mit innermathematischen Themen wie auch mit realen Anwendungen verbunden. Eine klare optische Struktur der Inhalte ermöglicht es dem Leser, den Kerntext von weiterführenden Bemerkungen leicht zu unterscheiden und somit das Buch als Lern- , Arbeits- wie auch als Nachschlagewerk zu benutzen.

Autorentext

Prof. Dr. Peter Knabner, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Department Mathematik, Lehrstuhl Angewandte Mathematik 1

Prof. Dr. Wolf Barth, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Department Mathematik, Emmy-Noether-Zentrum



Klappentext

Ziel der Linearen Algebra ist die Einübung in die Theorie und Anwendung linearer Strukturen.

Der heutigen Bedeutung der Linearen Algebra als grundlegendes Werkzeug und Sprache für fast alle Teile der Mathematik entsprechend wurden die Inhalte bewußt breit gefasst und vernetzt:

Aspekte der affinen Geometrie (Lehramt), unendlich-dimensionale Vektorräume, Spektralanalyse und lineare Differentialgleichungen (Physik), allgemeine K-Vektorräume sowie algebraische Strukturen (Algebra), die Anfänge der linearen und quadratischen Optimierung (Wirtschaftsmathematik) und die LR-Zerlegung, Pseudoinverse und Singulärwertzerlegung (Numerische Mathematik und Optimierung).

Die erarbeitete Theorie und Algorithmik wird durchgängig mit innermathematischen Themen wie auch mit realen Anwendungen verbunden. Eine klare optische Struktur der Inhalte ermöglicht es dem Leser, den Kerntext von weiterführenden Bemerkungen leicht zu unterscheiden und somit das Buch als Lern- , Arbeits- wie auch als Nachschlagewerk zu benutzen.



Inhalt

Der Zahlenraum Rn und der Begriff des reellen Vektorraums.- Matrizen und lineare Abbildungen.- Vom R-Vektorraum zum K-Vektorraum: Algebraische Strukturen.- Eigenwerte und Normalformen von Matrizen.- Bilinearformen und Quadriken.- Polyeder und lineare Optimierung.- Lineare Algebra und Analysis.- Einige Anwendungen der Linearen Algebra.- Zahlenmengen und algebraische Strukturen.- Logisches Schließen und Mengenlehre.- Analysis in normierten Räumen.

Produktinformationen

Titel: Lineare Algebra
Untertitel: Grundlagen und Anwendungen
Autor:
EAN: 9783642321863
ISBN: 978-3-642-32186-3
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Naturwissenschaft
Anzahl Seiten: 982
Veröffentlichung: 17.10.2012
Jahr: 2015
Auflage: 2013.
Dateigrösse: 6.1 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "Springer-Lehrbuch"