Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dermatologie und Venerologie für das Studium

  • E-Book (pdf)
  • 630 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dermatologie und Venerologie das Lehrbuch für alle Studenten, die Wert auf gute Erklärungen legen! Im unnachahmlichen Stil Herrn ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 44.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dermatologie und Venerologie das Lehrbuch für alle Studenten, die Wert auf gute Erklärungen legen!

Im unnachahmlichen Stil Herrn Professor Fritschs geschrieben, erläutert das Buch Auslösefaktoren, Pathophysiologie, Diagnostik und Therapie aller GK-relevanten Erkrankungen so, dass der/die Studierende nicht nur versteht, wie Hauterkrankungen entstehen, sondern wie man sie sicher diagnostiziert und warum so und nicht anders therapiert werden muss. Die moderne Didaktik mit Übersichten, Merksätzen und Cave-Boxen erleichtert auch das Wiederholen des Gelernten vor der Prüfung. Das Fallquiz ermöglicht die Anwendung und Überprüfung des eigenen Wissens anhand typischer, ausführlicher Fälle. Das umfangreiche Bildmaterial aus der überregional bekannten Sammlung der Hautklinik Innsbruck illustriert hervorragend die Erscheinungsformen der gängigen Hautkrankheiten.



Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Alles für die Prüfung - alles gut erklärt

Mit vielen Merksätzen, Cave-Boxen, Übersichten und Exkursen

Fallquiz mit 15 ausführlichen Fällen

Über 500 eindrucksvolle Abbildungen



Inhalt
1 Einführung: Das Organ Haut und seine Krankheiten.- 2 Grundlagen: Aufbau und Funktionen der Haut; Pathophysiologische Grundreaktionen; Diagnostik der Hautkrankheiten; Therapie der Hautkrankheiten.- 3 Hautkrankheiten durch vorwiegend äußere Ursachen: Physikalische und chemische Schäden der Haut; Intoleranzreaktionen der Haut.- 4 Infektionskrankheiten der Haut: Bakterielle Infektionskrankheiten der Haut; Virusinfektionen der Haut; Infektionskrankheiten durch Pilze (Mykosen); Infektionen durch Mykobakterien; Epizoonosen; Protozoeninfektionen der Haut; Hautinfektionen durch Würmer.- 5 Entzündliche Hautkrankheiten ungeklärter Zuordnung: Psoriasis; Psoriasis-ähnliche Krankheiten; Lichen ruber planus und lichenoide Dermatosen; Neutrophile' und Eosinophile' Dermatosen; Granulomatöse Dermatosen.- 6 Hautmanifestationen bei Störungen des Gesamtorganismus: Hautzeichen bei Ernährungsstörungen; Hautveränderungen bei Hormon- und Stoffwechselstörungen; Hautmanifestationen bei Krankheiten innerer Organe (Auswahl); Hautmanifestationen bei inneren Neoplasien.- 7 Autoimmunkrankheiten der Haut: Blasenbildende (bullöse) Autoimmundermatosen; Kollagenosen; Purpura, thrombotische Vaskulopathie; Vaskulitis; Morbus Behçet.- 8 Erbliche Krankheiten der Haut: Erbliche Verhornungsstörungen; Epidermolysis-bullosa-hereditaria-Gruppe; Epidermolysis-bullosa-hereditaria-Gruppe; Hereditäre Bindegewebsdefekte; Erbliche neurokutane Syndrome; Erbkrankheiten mit erhöhtem Tumorrisiko.- 9 Neoplasien der Haut: Fehlbildungen, Hamartome und benigne Neoplasien der Epidermis; Plattenepithelkarzinom; Fehlbildungen, Hamartome und Neoplasien der Hautadnexe; Fehlbildungen, Hamartome und Neoplasien der Melanozyten; Fehlbildungen, Hamartome und Neoplasien des Bindegewebes; Fehlbildungen, Hamartome und Neoplasien der Blut- und Lymphgefässe;Fehlbildungen, Hamartome und Neoplasien des Knorpel- und Knochengewebes; Fehlbildungen, Hamartome und Neoplasien des Fettgewebes; Fehlbildungen, Hamartome und Neoplasien des Muskelgewebes; Fehlbildungen, Hamartome und Neoplasien des Nervengewebes; Läsionen und Neoplasien unklarer Differenzierung; Histiozytosen; Mastozytosen; Lymphome.- 10 Gewebs- und Regions-spezifische Hautkrankheiten: Störungen des Pigmentsystems; Krankheiten des Fettgewebes; Krankheiten des Haarapparats; Krankheiten der Talgdrüsen; Krankheiten der Schweißdrüsen; Krankheiten der Nägel; Krankheiten der Mundschleimhaut; Krankheiten der äußeren Genitalien.- 11 Altersspezifische Hautkrankheiten: Pädiatrische Dermatologie; Geriatrische Dermatologie.- 12 Phlebologie: Anatomie des Beinvenensystems; Hämodynamik; Klinische Symptomatik; Phlebologische Untersuchungsmethoden; Therapie; Lymphödeme; Lipödem; Zyklisch-idiopathische Ödeme.- 13 Proktologie: Anatomie und Physiologie; Untersuchungsgang; Die häufigsten Veränderungen im Analbereich; Krankheiten des Rektums und Kolons.- 14 Andrologie: Anatomie und Funktion des männlichen Genitales; Hormonelle Steuerung der Spermatogenese; Physiologie der Befruchtung; Ursachen männlicher Fertilitätsstörungen; Andrologische Diagnostik; Therapie männlicher Fertilitätsstörungen; Zum Problem des Alternden Mannes'; Kontrazeption beim Mann.- 15 Venerologie: Allgemeines; Syphilis (syn. Lues venerea - Lustseuche', Lues); Gonorrhö (Tripper); Genitale Chlamydieninfektionen; Ulcus molle (syn. Weicher Schanker, Chancroid); Granuloma inguinale (Synonym: Donovaniose); Syndrome' sexuell übertragbarer Infektionen; Durch Viren bedingte genitale Kontaktinfektionen; Besondere Aspekte von STI; HIV-Infektion AIDS. Fallquiz.

Produktinformationen

Titel: Dermatologie und Venerologie für das Studium
Autor:
EAN: 9783540793038
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Berlin
Genre: Medizin
Anzahl Seiten: 630
Veröffentlichung: 29.09.2009
Auflage: 2009

Weitere Bände aus der Buchreihe "Springer-Lehrbuch"