Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Oswald von Wolkenstein

  • E-Book (pdf)
  • 446 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Oswald von Wolkenstein (approx. 1376‑1445) is one of the most important German-language Lied authors of the Middle Ages. In ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 38.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Oswald von Wolkenstein (approx. 1376‑1445) is one of the most important German-language Lied authors of the Middle Ages. In recent decades he has also become well known outside the academic community. This collective volume represents the current state of knowledge about this author and focuses on different aspects of his work ‑ not only from a literary, but also from a historical, musical and art historical perspective. The contributors are internationally renowned scholars.



Autorentext

Ulrich Müller und Margarete Springeth, Universität Salzburg, Österreich.



Klappentext

Oswald von Wolkenstein (approx. 1376?1445) is one of the most important German-language Lied authors of the Middle Ages. In recent decades he has also become well known outside the academic community. This collective volume represents the current state of knowledge about this author and focuses on different aspects of his work ? not only from a literary, but also from a historical, musical and art historical perspective. The contributors are internationally renowned scholars.



Zusammenfassung

Oswald von Wolkenstein (ca. 13761445) ist einer der bedeutendsten deutschsprachigen Liederautoren des Mittelalters. Er ist in den letzten Jahrzehnten auch außerhalb der Fachwissenschaft bekannt geworden, und zwar durch Buchpublikationen, wissenschaftliche Artikel und vor allem auch durch Konzerte und Aufnahmen zur mittelalterlichen Musik. Der Band bilanziert das heutige Wissen über diesen Autor und verweist auf die Schwerpunkte einer weiteren Beschäftigung, und zwar nicht nur in literaturwissenschaftlicher, sondern auch in geschichts-, musik- und kunstgeschichtlicher Hinsicht. Er richtet sich als Überblick sowohl an Fachleute als auch zur Einführung an Studierende. Die einzelnen Kapitel decken die gesamte thematische Breite ab, die bei diesem Autor notwendig ist. Die Beiträgerinnen und Beiträger zu dem Band sind international ausgewiesene Fachleute.

Produktinformationen

Titel: Oswald von Wolkenstein
Untertitel: Leben - Werk - Rezeption
Editor:
EAN: 9783110234459
ISBN: 978-3-11-023445-9
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft
Anzahl Seiten: 446
Veröffentlichung: 07.07.2011
Jahr: 2011
Dateigrösse: 81.7 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "De Gruyter Studium"