Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Neue Energielandschaften Neue Perspektiven der Landschaftsforschung

  • E-Book (pdf)
  • 213 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Wandel der Energiewirtschaft hin zu mehr Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien spielt sich in physisch-materieller Hinsicht... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 32.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Wandel der Energiewirtschaft hin zu mehr Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien spielt sich in physisch-materieller Hinsicht in Landschaften ab. Er wird von Praktikern der Raum- und Landschaftsplanung teils mit Skepsis und teils mit positiven Erwartungen begleitet. In dem Band wird den Fragen nachgegangen, welche Folgen die Energiewende auf die ästhetische Bewertung von Landschaften hat, welche neuen Akteurskonstellationen entstanden sind und welche Konflikte um das Landschaftsbild, die Landnutzung oder die Verteilung von Macht zu verzeichnen sind. Es werden die Konsequenzen der Umbrüche hin zu 'neuen Energielandschaften' für die Landschaftsforschung, aber auch für räumliche Planung und Governance thematisiert.



Ludger Gailing arbeitet seit 2003 als Wissenschaftler im Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung (IRS) in Erkner.

Dr. Markus Leibenath arbeitet seit 2000 als Wissenschaftler im Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR) in Dresden.



Autorentext

Ludger Gailing arbeitet seit 2003 als Wissenschaftler im Leibniz-Institut fr Regionalentwicklung und Strukturplanung (IRS) in Erkner.

Dr. Markus Leibenath arbeitet seit 2000 als Wissenschaftler im Leibniz-Institut fr kologische Raumentwicklung (IR) in Dresden.



Inhalt

Akteure, Governance und Diskurse.- Sichtweisen auf die Veränderung von Landschaften.- Planungswissenschaftliche Ansätze.

Produktinformationen

Titel: Neue Energielandschaften Neue Perspektiven der Landschaftsforschung
Editor:
EAN: 9783531197951
ISBN: 978-3-531-19795-1
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Vs Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 213
Veröffentlichung: 17.05.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 3.6 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "RaumFragen: Stadt Region Landschaft"