Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Naturalismen

  • E-Book (pdf)
  • 251 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Angesichts einer Vielzahl von 'Naturalismen' widmet sich der Band der Frage nach übergreifenden Zusammenhängen... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 53.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Angesichts einer Vielzahl von 'Naturalismen' widmet sich der Band der Frage nach übergreifenden Zusammenhängen. Als durchgängiges Moment der verschiedenen Tendenzen, Arbeitsweisen und Werke kann gelten, dass künstlerische Naturnachahmung auf einen gesteigerten Realitätsgrad der Bildwerke zielt. Gefragt wird nach der Relevanz von Praktiken bildnerischer Beschreibung und nach Spielarten von Illusionismus.



Robert Felfe, Maurice Sass, Research Group Naturbilder / Images of Nature, University of Hamburg.

Autorentext
Robert Felfe, Maurice Sass, Research Group Naturbilder / Images of Nature, University of Hamburg.

Zusammenfassung

As is well known, the term naturalism has carried a multitude of meanings. It generally designates the qualities of an artwork that are considered characteristic of a specific time period or movement, or even defines a stylistic epoch. However, even if considered systematically, meanings of naturalism diverge quite profoundly depending on the context of usage. What is true of all the various tendencies, methods and works is that they strive toward the imitation of nature or a heightened level of reality. This raises the question as to how techniques of pictorial description and varieties of illusionism produce knowledge. To what extent do instances of objectivity and claims to truth derive from the apparent withdrawal of artistic intervention?

Produktinformationen

Titel: Naturalismen
Untertitel: Kunst, Wissenschaft und Ästhetik
Editor:
EAN: 9783110592436
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Walter de Gruyter GmbH & Co.KG
Genre: Kunstgeschichte, Epochengeschichte
Anzahl Seiten: 251
Veröffentlichung: 20.05.2019
Dateigrösse: 13.0 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "Naturbilder / Images of Nature"