Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Molla Sadras Philosophie interkulturell gelesen

  • E-Book (pdf)
  • 120 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
vernünftige ReligiositätMohammad Razavi Rad, geboren 1963, ist Doktor der Philosophie und Theologie. Seine Forschungsbereiche umfa... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 8.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

vernünftige Religiosität<. Neben seinen philosophischen Werken hat er Bücher zur Exegese des Korans und Kommentare zu den Überlieferungen hinterlassen. Seinerzeit genoß Molla Sadra hohes Ansehen, sowohl unter den Gelehrten als auch unter den interessierten Laien, weil er einen Weg fernab vom Dogmatismus aufwies.

Autorentext
Mohammad Razavi Rad, geboren 1963, ist Doktor der Philosophie und Theologie. Seine Forschungsbereiche umfassen Hermeneutik und Religionsphänomenologie. Er ist zu Zeit Leiter des Instituts für Human- und Islamwissenschaften e.V. in Hamburg.

Produktinformationen

Titel: Molla Sadras Philosophie interkulturell gelesen
Autor:
EAN: 9783869450407
ISBN: 978-3-86945-040-7
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Bautz, Traugott
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 120
Veröffentlichung: 01.01.2007
Jahr: 2007
Dateigrösse: 0.5 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "Interkulturelle Bibliothek"