Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zwangsvollstreckungsrecht

  • E-Book (pdf)
  • 669 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Lehrbuch erklärt das examensrelevante Zwangsvollstreckungsrecht einfach und verständlich. Ausführlich dargestellt werden St... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 26.50
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses Lehrbuch erklärt das examensrelevante Zwangsvollstreckungsrecht einfach und verständlich. Ausführlich dargestellt werden Standardprobleme, die regelmäßig Gegenstand von Klausuren sind. Ein besonderes Augenmerk liegt auf aktuellen Praxisfragen, die sich als Prüfungsthema anbieten. Zahlreiche Beispiele und Grafiken veranschaulichen den Stoff. Die buchbegleitenden PDF-Mindmaps sind im Internet kostenfrei abrufbar (https://bit.ly/2VQQyU0). Zusammen mit dem Buch zeigen sie, wo im Prüfungsschema ein Thema zu verorten ist. Darüber hinaus enthält das Buch zahlreiche Formulierungsvorschläge sowie Klausurtipps. Es ist für beide Staatsexamen sowie den universitären Schwerpunktbereich gleichermaßen geeignet. Für das Referendariat besonders relevante Themen sind entsprechend gekennzeichnet. In die Ausführungen eingeflossen sind die umfangreichen Erfahrungen des Autors als Examensprüfer, Dozent und Richter.


Schnelles Lernen durch verständliche Formulierungen

Anschauliches Lernen durch zahlreiche Fälle und Abbildungen

Erfolgreiches Lernen durch Merksätze und Klausurtipps



Autorentext

Dr. Michael Duchstein Zunächst akademischer Tutor an der Universität Hamburg, dann Staatsanwalt. Anschließend Richter in einer Zivilkammer am Landgericht, zuständig unter anderem für Zwangsvollstreckungsbeschwerden. Sodann Richter am Amtsgericht, dort Vollstreckungsrichter. Nebenbei Leiter von Arbeitsgemeinschaften für Referendare. Prüfer in beiden juristischen Staatsexamen. Derzeit als hauptamtlicher Dozent an der Hochschule für Rechtspflege mit der Ausbildung von Gerichtsvollziehern und Rechtspflegern befasst.



Inhalt
Grundlagen der Zwangsvollstreckung.- Die Vollstreckungsabwehrklage.- Die Klage auf Unterlassung der Zwangsvollstreckung.- Die Titelgegenklage.- Die Drittwiderspruchsklage.- Die Klage auf vorzugsweise Befriedigung.- Die Einziehungsklage.- Die Erinnerung.- Widerspruch gegen die Eintragung im Schuldnerverzeichnis.- Die sofortige Beschwerde.- Vollstreckungsschutz nach §§ 707; 719 ZPO.- Vollstreckungsschutz nach § 765a ZPO.- Die Klauselerteilungsklage.- Die Klauselgegenklage.- Die verlängerten Vollstreckungsklagen.- Schadensersatz- und Bereicherungsansprüche wegen fehlerhafter Vollstreckung.- Anträge betreffend § 894 ZPO.- Anträge bei der Zwangsvollstreckung gegen Erben.- Die Gläubigeranfechtungsklage.- Zwangsvollstreckungsrechtliche Aspekte in der Strafrechtsklausur.

Produktinformationen

Titel: Zwangsvollstreckungsrecht
Autor:
EAN: 9783662594445
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Berlin
Genre: Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 669
Veröffentlichung: 22.05.2020
Auflage: 1. Aufl. 2020

Weitere Bände aus der Buchreihe "Springer-Lehrbuch"