Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wertschöpfungsorientierte Wirtschaftsinformatik

  • E-Book (pdf)
  • 164 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Informationstechnologie (IT) wurde lange Zeit nur in ihrer Unterstützungs- und Ermöglichungsfunktion wahrgenommen. Inzwischen ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 7.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Informationstechnologie (IT) wurde lange Zeit nur in ihrer Unterstützungs- und Ermöglichungsfunktion wahrgenommen. Inzwischen hat sich die Informationstechnologie jedoch zu einem eigenständigen Treiber der Wertschöpfung entwickelt. Mit dem Lehrbuch liefern die Autoren eine systematische Einführung in die Wirtschaftsinformatik und regen zugleich zu einer wertschöpfungsorientierten Gestaltung an. Prägnante Praxisbeispiele zeigen die Anwendungen in Unternehmen und auf Märkten, illustrieren Erfahrungen und stellen so den Praxisbezug her.

Konzentrierte und systematische Einführung in die Wirtschaftsinformatik aus Wertschöpfungsperspektive

Klar praxisorientiert und systematisch in aktueller Forschung fundiert

Keine Vorkenntnisse erforderlich



Autorentext

Michael Amberg ist seit 2001 Inhaber des Lehr­stuhls für Wirtschaftsinformatik III an der Fried­rich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Der wissenschaftli­che Schwerpunkt seiner Forschungen liegt auf der Entwicklung, der Konzeption und dem Einsatz von Informationstechnologien.

Freimut Bodendorf ist Inhaber des Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik II an der Universität Erlangen-Nürnberg. Lehr- und Forschungsschwerpunkte sind IT-Lösungen im Dienstleistungs- Prozess- und Informationsmanagement.

Kathrin M. Möslein ist Inhaberin des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere industrielle Informationssysteme mit Schwerpunkt Innovation und Wertschöpfung an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, ferner Vizepräsidentin der European Academy of Management (EURAM), Forschungsprofessorin an der Handelshochschule Leipzig (HHL) und Visiting International Fellow am Advanced Institute of Management Research (AIM) in London.



Inhalt

1 Projektmanagement.- 1.1 Grundlagen.- 1.2 Terminplanung.- 1.3 Aufwandsschätzung.- 1.4 Wirtschaftlichkeits- und Rentabilitätsplanung.- 1.5 Risikoanalyse.- 1.6 Vorgehensmodelle.- 1.7 Multiprojektmanagement.- 1.8 Projektmanagement-Standards.- Links.- Lernkontrollfragen.- Literatur.- 2 Technologiemanagement.- 2.1 Grundlagen.- 2.2 Lebenszyklus von Technologien.- 2.3 Klassifikation von Technologien.- 2.4 Methoden des Technologiemanagements.- Lernkontrollfragen.- Literatur.- 3 Prozessmanagement.- 3.1 Betriebswirtschaftliche Prozesse.- 3.2 Strategisches Prozessmanagement.- 3.3 Operatives Prozessmanagement.- 3.4 Modellierung von Prozessen.- 3.5 Anwendungssysteme zur Prozessunterstützung.- Lernkontrollfragen.- Literatur.- 4 Servicemanagement.- 4.1 Ziele des Servicemanagements.- 4.2 Merkmale einer Dienstleistung.- 4.3 Phasenmodell des Servicemanagements.- 4.4 Servicestrategie.- 4.5 Serviceinnovation.- 4.6 Service Engineering.- 4.7 Serviceproduktion.- 4.8 Serviceevaluation.- 4.9 Beispiele.- Lernkontrollfragen.- Literatur.- 5 Innovationsmanagement.- 5.1 Innovation und Innovationsmanagement.- 5.2 Open Innovation.- 5.3 Rolle der Information für Innovation und Innovationsmanagement.- Links.- Lernkontrollfragen.- Literatur.- 6 Wertschöpfungsmanagement.- 6.1 Organisation der Wertschöpfung.- 6.2 Einfluss der Informations- und Kommunikationstechnik.- Lernkontrollfragen.- Literatur.

Produktinformationen

Titel: Wertschöpfungsorientierte Wirtschaftsinformatik
Autor:
EAN: 9783642167560
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Berlin
Genre: Allgemeines, Lexika
Anzahl Seiten: 164
Veröffentlichung: 18.11.2010
Auflage: 2011

Weitere Bände aus der Buchreihe "Springer-Lehrbuch"